Hauptinhalt

Wissenschaftliche Vorträge (Auswahl)

065 - (2021) Abschied vom Menschen, wie wir ihn kannten? Die Zukünfte des Humanen und das Corona-Virus
Vortrag innerhalb des Studium Generale der Philipps-Universität Marburg (Wintersemester 2020/21), Thema der Vortragsreihe: "Zukünfte der Menschen". Organisation: Prof. Dr. Marcell Saß (Evangelische Theologie, Universität Marburg), Prof. Dr. Elisabeth Schulte (Wirtschaftswissenschaften, Universität Marburg)

064 - (2020) Geosoziologie und Geosozialität. Die Bewohnbarkeit der Erde als Raum des Lebens
Vortrag innerhalb der Ad-Hoc-Gruppe "Terrestrische Existenzweisen: Vitale Räume in der Krise" (Leitung: Prof. Dr. Sven Opitz und Prof. Dr. Ute Tellmann) am 18.09. im Rahmen des Soziologiekongresses vom 14.09. bis zum 24.09. in Berlin.

063 - (2019d) Kommentar zum Vortrag "Fermente der Entwicklung und des Untergangs. Gärung als Prozessbegriff bei Karl Marx und Donna Haraway" von Elena Beregow (Hamburg)
Am 13.06. im Rahmen der Veranstaltung "Doing Theory. Generationentagung der Sektion Soziologische Theorie in der deutschen Gesellschaft für Soziologie" im Gästehaus der Universität Bremen, vom 13.-14. Juni. Organisation: Gert Albert, Heike Delitz, Rainer Greshoff, Henning Laux, Joachim Renn.

062 - (2019c) Gesellschaft im Film - Eine soziologische Perspektive
Vortrag innerhalb der Reihe "Film im Fokus anderer Disziplinen" im Hörsaal Filmwissenschaft der Johannes-Gutenberg-Universität Mainz, am 12.02. Leitung: Prof. Dr. Oksana Bulgakowa und Dr. Roman Mauer.

061 - (2019b) Räume der Religion. Eine architektursoziologische Perspektive
Arbeitstreffen Religion & Raum. Theoretische und methodische Zugänge. Organisation: Martin Rademacher, 24.-25. Januar | Ruhr-Universität Bochum | Beckmanns Hof

060 - (2019a) Raum und Religion: zur sakralen Architektur.
Vortrag im Rahmen des Institutskolloquiums der Soziologie an der TU Berlin am 30.01. Leitung: Prof. Dr. Hubert Knoblauch.

059 - (2017b) Gesellschaft im Film. Ein Expertengespräch.
Eine Veranstaltung von "Pflegen und Wohnen Hamburg" zum Thema: "Traumfabrik" am 22.02. in Hamburg.

058 - (2017a) Soziologie der Aufmerksamkeit
Vortrag am 26.01. im Rahmen des Doktorandenkolloquiums des ProMoHist-Programms  an der Fakultät für Geschichts- und Kunstwissenschaften der Ludwig-Maximilians-Universität München.

057 - (2016) Grenzverhältnisse. Vom 'Umzug ins Offene' zum 'Rückzug ins Geschlossene'?
Plenumsvortrag im Rahmen des Soziologiekongresses "Geschlossene Gesellschaften" am 29.09. in Bamberg, Plenum 4 Migration: Öffnung, Integration, Abschottung.

056 - (2015b) Erde, Klima, Territorium. Konturen einer Geosoziologie
Vortrag am 23.01. im Rahmen der Tagung "Raum und Zeit. Sozialtheoretische und gesellschaftstheoretische Perspektiven" am Hanse-Wissenschaftskolleg Delmenhorst unter Leitung von Prof. Dr. Anna Henkel (Universität Oldenburg) und Dr. Henning Laux (Universität Bremen), 23.-24. Januar.

055 - (2015a) Subjektivierung aus der Perspektive einer Soziologie der Aufmerksamkeit
Vortrag am 22.01. im Rahmen der Ringvorlesung zum Thema "Subjektivierung als 'Verhandlung' von Grenzen" am Graduiertenkolleg "Selbst-Bildungen. Praktiken der Subjektivierung" unter Leitung von Prof. Dr. Thomas Alkemeyer.

054 - (2014c) Zwischen Engagement und Distanzierung. Möglichkeiten und Grenzen soziologischer Kritik am Beispiel von Exklusionsphänomenen
Vortrag am 17.12. im Rahmen der Ringvorlesung des Instituts für Soziologie, Philipps-Universität Marburg.

053 - (2014b) Raum, Macht, Religion. Über den Wandel sakraler Architektur
Vortrag am 01.07. im Rahmen des Forschungskolloquiums URBANgrad "Space, Place, Power", geleitet von Helmuth Berking und Silke Steets, TU Darmstadt.

052 - (2014a) Doing Space. Vom Raum zur Verräumlichung
Vortrag am 05.06. im Rahmen der interdisziplinären Ringvorlesung "Natur-Räume. Aneignung, Transformationen und Neuinterpretationen in Religion, Kultur und Gesellschaft" am Fachbereich Gesellschaftswissenschaften und Philosophie der Philipps-Universität Marburg.

051 - (2013c) Raum, Macht, Religion. Von mono- zu multireligiösen Räumen
Vortrag am 12.07. auf der Tagung "Viele Religionen - ein Raum? - Multireligiöse Räume als Ausdruck der Transformation von Religion in der Moderne: Pluralität - Individualität - Institutionalisierung" des Instituts für Kirchenbau und kirchliche Kunst der Gegenwart an der Philipps-Universität Marburg.

050 - (2013b) Kommentar zu Thomas Schmidt-Lux: Kultursoziologie online. Verstehende Soziologie im Zeitalter des Internet
Beitrag im Rahmen der Jahrestagung "Kultursoziologie im 21. Jahrhundert" der Sektion Kultursoziologie der DGS in Dresden, Tagung zu Ehren von Karl-Siegbert Rehberg, 20.-22. Juni.

049 - (2013a) Individualität in der Moderne: Konturen eines soziologischen Konzepts
Vortrag am 24.05. im Duitsland Instituut Amsterdam, Graduiertenkolleg.

048 - (2012) Sichtbar oder Unsichtbar? Vom Kampf um Aufmerksamkeit in der visuellen Kultur
Antrittsvorlesung am Fachbereich 03 der Philipps-Universität Marburg am 15.06.

047 - (2011) Kampf um Aufmerksamkeit. Skizze eines Forschungsfeldes
Vortrag am 12.05. an der Universität Bern im Kolloquium für Allgemeine Soziologie und Kultursoziologie.

046 - (2010f) Die Räumlichkeit des Sozialen. Raumtheorien, Raumanalysen und ‚spatial turn’
Vortrag am 08.11. an der Universität Graz im Rahmen der interdisziplinären Tagung „Raum: Konzepte in den Künsten, Kultur- und Naturwissenschaften“.

045 - (2010e) Raum als soziologisches Thema
Vortrag am 02.10. innerhalb der Ringvorlesung des Instituts für Soziologie der Philipps-Universität Marburg.

044 - (2010d) Raum und Gesellschaft
Vortrag am 22.10. in der Herder-Stiftung in Marburg.

043 - (2010c) Bewegen, Wohnen, Reisen – räumliche Ordnungen der Gesellschaft
Vortrag am 14.10. im Rahmen des Frankfurter Soziologiekongresses innerhalb der Theoriesektion.

042 - (2010b) Raum, Architektur und Artefakte. Das Fußballstadion aus der Perspektive der sozialen Morphologie
Vortrag am 15.06. an der Universität Kassel.

041 - (2010a) Beobachten und Überwachen im Film: Alfred Hitchcocks „Rear Window“
Vortrag am 04.05. im Kulturhaus des Asta der Universität Kassel.

040 - (2009d) Raum und Körper
Diskussion von Auszügen meines Buches „Räume, Orte, Grenzen“ am 02.12. im Forschungskolloquium von Prof. Dr. Jürgen Martschukat an der Universität Erfurt.

039 - (2009c) „Bis hierher und nicht weiter!“ Zur Praxis der Grenzziehung
Vortrag am 03.07. im Oberseminar von Prof. Dr. Wolfgang Eßbach an der Albert Ludwigs Universität Freiburg.

038 - (2009b) Der Kampf um Aufmerksamkeit
Vortrag im Sommersemester in Kassel im Rahmen der Ringvorlesung: „Soziologie in Kassel“.

037 - (2009a) Raum, Architektur und Artefakte. Das Fußballstadion aus der Perspektive der sozialen Morphologie
Vortrag am 05.06. in Rauenthal auf Einladung des Arbeitskreises „Raum und Diskurs“ der Humangeographie (Prof. Dr. Georg Glasze).

036 - (2008f) Sichtbarkeit/Unsichtbarkeit. Zur visuellen Kultur der Moderne
Probevortrag am 05.12. im Rahmen des Bewerbungsverfahrens um eine W3-Professur für Allgemeine Soziologie an der Universität Erlangen-Nürnberg.

035 - (2008e) Soziologie der Aufmerksamkeit
Vortrag am 26.11. am Institut für Soziologie der Universität Basel/Schweiz im Forschungskolloquium von Prof. Dr. Urs Stäheli.

034 - (2008d) Vermischtes. Bruno Latours „etwas andere Sozialtheorie“ im Kontext
Vortrag am 16.09. auf Einladung der René-König-Gesellschaft in Marburg.

033 - (2008c) Die Stadt der Gegenwart: Alte Leitbilder, neue Realitäten
Vortrag am 25.06. am Institut für Europäische Kunstgeschichte der Universität Heidelberg und dem Heidelberger Kunstverein im Rahmen der Vortragsreihe "Islands + Ghettos".

032 - (2008b) Vom Sputnik- zum PISA-Schock. Zur Kontinuität der „deutschen Bildungskatastrophe“
Probevortrag am 24.06. im Rahmen des Bewerbungsverfahrens um eine W3-Professur für Soziologie an der PH-Freiburg.

031 - (2008a) Die Stadt im freien Fall? Zur diskursiven Konstruktion von Krisendiagnosen
Probevortrag am 09.04. im Rahmen des Bewerbungsverfahrens um eine W3-Professur für Stadt- und Regionalsoziologie an der Humboldt-Universität Berlin.

030 - (2007e) Inklusion/Exklusion aus der Perspektive einer Soziologie der Aufmerksamkeit
Vortrag am 13.12. an der BIGSSS in Bremen.

029 - (2007d) Video(r) ergo sum. Vom Kampf um Aufmerksamkeit
Vortrag am 13.11. an der Fakultät für Gesellschafts- und Geschichtswissenschaften der TU Darmstadt.

028 - (2007c) Inklusion/Exklusion und der Kampf um Aufmerksamkeit
Vortrag im November an der Universität Konstanz im Kolloquium von Prof. Dr. Andreas Reckwitz.

027 - (2007b) Exklusion – zur Radikalisierung sozialer Ungleichheit
Probevortrag am 13.10. im Rahmen des Bewerbungsverfahrens um eine W3-Professur für Allgemeine Soziologie an der Universität Duisburg-Essen.

026 - (2007a) Ich werde gesehen, also bin ich. Selbstthematisierung und die Suche nach Aufmerksamkeit
Probevortrag am 16.01. im Rahmen des Bewerbungsverfahrens um eine W3-Professur für Sozialtheorie und Sozialpsychologie an der Ruhr-Universität Bochum.

025 - (2006e) Materielle Formen der Kultur. Das modern Fußballstadion aus der Perspektive der sozialen Morphologie
Probevortrag am 14.12. im Rahmen des Bewerbungsverfahrens um eine W3-Professur für Kultursoziologie an der FernUniversität Hagen.

024 - (2006d) Die Räume der Gesellschaft. Theoretische Überlegungen zum Raum als Gegenstand der Soziologie
Vortrag auf der interdisziplinären Tagung „Der Geocode der Medien“ an der Universität Siegen am 13.10.

023 - (2006c) Vom „Bolzplatz“ zum „Fußballtempel“. Über die Bedeutung des modernen Stadiums für die Gesellschaft der Gegenwart
Vortrag auf dem Internationalen Fachkongress „Serious Games. Fußball, Medien, Politik“, am 10.06. in Hamburg.

022 - (2006b) Materialität des Sozialen. Die Architektur der Gesellschaft aus Sicht der Sozialen Morphologie
Vortrag auf der Tagung „Die Architektur der Gesellschaft. Architektur der Moderne im Blick soziologischer Theorien“ an der TU Dresden am 29.04.

021 - (2006a) Individualisierung – Ursachen und Folgen
Vortrag am 28.01. an der PH Karlsruhe im Seminar von Prof. Dr. Annette Treibel.

020 - (2005f) „Esse est percipe“. Exklusion und der Kampf um Aufmerksamkeit
Probevortrag am 20.12. im Rahmen des Bewerbungsverfahrens um eine W3-Professur für Soziologie an der Universität Koblenz-Landau, Campus Landau. 

019 - (2005e) Benachteiligt oder irrelevant? Individualisierung, Ungleichheit und Exklusion
Vortrag am 26.11. im Rahmen des Workshops „Ungleichheit als Gegenstand von Ungleichheitsforschung und als Thema der Gesellschaftstheorie“, Wien, 25.-27. November am Institut für die Wissenschaften vom Menschen, Wien (Projekt: Achsen der Ungleichheit – Achsen der Differenz. Verhältnisbestimmungen von Klasse, Geschlecht, Rasse/ Ethnizität)

018 - (2005d) Zum Begriff der Stadt. Eine wissenssoziologische Perspektive
Probevortrag am 08.11. in Dortmund im Rahmen des Berufungsverfahrens für die W2-Professur „Stadt- und Regionalsoziologie“ an der Fakultät für Raumplanung.

017 - (2005c) Sowohl hier als auch dort. Vom Leben als Nomade und der Zukunft der Sesshaftigkeit
Vortrag im Rahmen der Veranstaltung „Nomaden, Flaneure, Vagabunden. Wissensformen und Denkstile der Gegenwart“ der Sektion Wissenssoziologie am 25.06. an der Universität Koblenz-Landau, Campus Koblenz.

016 - (2005b) Die im Dunkeln sieht man doch. Inklusion, Exklusion und die „Überflüssigen“
Vortrag im Rahmen des Kolloquiums von Prof. Dr. Stephan Lessenich am 12.06. an der Friedrich Schiller Universität Jena.

015 - (2005a) Stadt im Wandel. Zur soziologischen Diskussion städtischer Leitbilder
Antrittsvorlesung am 19.01. an der Fakultät für Gesellschafts- und Geschichtswissenschaften der TU Darmstadt.

014 - (2004c) Jenseits funktionaler Differenzierung? Räumliche Ungleichheiten in der Weltgesellschaft 
Plenumsvortrag im Rahmen des Soziologiekongresses „Soziale Ungleichheit und kulturelle Unterschiede“ am 07.10. in München, Sektion für Land- und Agrarsoziologie.

013 - (2004b) Sehen, Beobachten, Überwachen. Beitrag zu einer Soziologie der Aufmerksamkeit
Habilitationsvortrag am 15.07. an der Fakultät für Gesellschafts- und Geschichtswissenschaften der TU Darmstadt.

012 - (2004a) Raumnahme. Zu Aneignung von Räumen im Globalisierungsprozess
Vortrag im Rahmen der Promovierendentagung „welt.r@um.körper. Globalisierung, Technisierung, Sexualisierung von Raum und Körper“ der Hans-Böckler-Stiftung am 14.06. in Bad Bevensen/Lüneburg.

011 - (2003b) Theorien der Individualisierung
Vortrag im Rahmen der Ferienakademie-Veranstaltung „Der Streit um das Ich. Proklamationen des Individuums“ des Cusanuswerks am 16. September in Münster-Freckenhorst.

010 - (2003a) Raumnahme. Zur Aneignung von Räumen im Globalisierungsprozess
Vortrag im Rahmen der Tagung: „Space, Place, Power. Geopolitik und Mikroräume“ am 07.02. an der TU Darmstadt.

009 - (2002b) Sehen und Gesehen-Werden. Von der Angst vor Überwachung zur Lust an der Beobachtung?
Vortrag im Rahmen der Sektion „Wissenssoziologie“ am 09. Oktober auf dem Soziologiekongress „Entstaatlichung und soziale Sicherheit“ in Leipzig.

008 - (2002a) Körper und Raum. Annäherungen an eine innige Beziehung
Vortrag im Rahmen der interdisziplinären Tagung „Die soziale Konstruktion des Raums“, 14.-16. März am Hanse Wissenschaftskolleg in Delmenhorst.

007 - (2001b) Raumgrenzen in Bewegung. Zur Interpenetration realer und virtueller Räume
Vortrag im Rahmen der interdisziplinären Frühjahrstagung „Raumsimulation und Zeitraffer – Transformationen im Internet“, veranstaltet von der Sektion „Wissenschafts- und Technikforschung“ in Kooperation mit Mitgliedern der Sektion „Stadt- und Regionalsoziologie“ vom 04.-05.05. in Berlin am WZB.

006 - (2001a) Die im Dunkeln sieht man doch? Inklusion, Exklusion und die Entdeckung der Überflüssigen
Vortrag im Rahmen der von der Sektion Politische Theorie und Ideengeschichte der Deutschen Vereinigung für Politische Wissenschaft (DVPW) vom 19.-31. März veranstalteten Tagung „Politik der Gesellschaft“ an der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften.

005 - (2000b) Urbanität im Netz. Der Cyberspace als „gute Gesellschaft“?
Plenumsvortrag im Rahmen des 30. Kongresses der Deutschen Gesellschaft für Soziologie (DGS) „Gute Gesellschaft?“ der Sektion „Stadt- und Regionalsoziologie“ am 27. September in Köln.

004 - (2000a) Gewalt ohne Gesicht. Zur Notwendigkeit einer umfassenden Gewaltanalyse
Vortrag im Rahmen der gemeinsamen Tagung „Paradigmen und Analyseprobleme der Gewaltforschung“ des Instituts für interdisziplinäre Konflikt- und Gewaltforschung der Universität Bielefeld und der Sektion „Soziologische Theorien“ der Deutschen Gesellschaft für Soziologie im Zentrum für interdisziplinäre Forschung der Universität Bielefeld am 25. Mai.

003 - (1999) Das Individuum der Gesellschaft. Synchrone und diachrone Theorieperspektiven
Vortrag im Oberseminar von Prof. Dr. Ulrich Beck in München/Institut für Soziologie.

002 - (1998) Integration durch Staatsbürgerschaft? Einige gesellschaftstheoretische Zweifel
Vortrag im Rahmen der Tagung „Staatsbürgerschaft. Sozialpolitische und nationale Aspekte politischer Integration“ am Zentrum für interdisziplinäre Forschung (ZIF) der Universität Bielefeld am 11./12. Juni.

001 - (1994) Lebensführung und Lebenskunst. Ethische und ästhethische Lebensorientierungen zwischen Moderne und Postmoderne
Vortrag im Rahmen des Kongresses: "Religion, Civilization, Moderni­ty. 130 years from the birth of Max Weber" an der Universität Cluj-Napoca/Rumänien am 23. September.