Hauptinhalt

Masterstudiengang Psychologie (2-sem.)

Foto: Rolf K. Wegst

+++Aktuelles: Alle Informationen zur Einführungswoche für unsere Masterstudiengänge im Wintersemester 23/24 finden Sie auf der Seite der Fachschaft: https://www.uni-marburg.de/de/fb04/fachbereich/fachschaft/master-oe-23

Aufbauend auf einem achtsemestrigen Bachelorstudium werden im zweisemestrigen Masterstudium vertiefende Kompetenzen des wissenschaftlichen Bearbeitens psychologischer Fragestellungen sowie für das selbständige und eigenverantwortliche Arbeiten in zentralen Berufsfeldern der Psychologie erworben. Hierbei wählen die Studierenden eines der folgenden Anwendungsfelder als Schwerpunkt:

  • Arbeits-, Organisations- und Wirtschaftspsychologie
  • Klinische Psychologie und Psychotherapie
  • Neurowissenschaftliche Psychologie
  • Kinder- und Jugendpsychologie

Darüber hinaus werden weitere Kenntnisse und Fähigkeiten in einem zweiten Anwendungsfeld sowie in der psychologischen Begutachtung erworben. Der Studiengang schafft in Kombination mit der zuvor stattgefundenen Bachelor-Ausbildung die Zugangsvoraussetzungen für die postgraduale Psychotherapie-Ausbildung nach "altem System".

Ein Studienstart im Masterstudiengang Psychologie (2-sem.) ist zum Sommer- und Wintersemester möglich.

Bitte beachten Sie: Der zweisemestrige Masterstudiengang Psychologie ist ein auslaufender Studiengang.
Bewerbungen und Neueinschreibungen sind nur noch bis zum Wintersemester 2027/28 möglich. Das letzte Prüfungsangebot findet im Sommersemester 2030 statt. Studierende des Masterstudienganges Psychologie haben also bis zum 30.09.2030 Zeit ihr Studium abzuschließen.

Entdecken