Hauptinhalt

Zur Person

Vita

Jahr Tätigkeit
1986–1992 Studium der Germanistik und Geschichte an der Ludwig-Maximilians-Universität München
1992 M. A.
1993–1996 Stipendiat der Sächsischen Graduiertenförderung
1993–2004 Lehrbeauftragter am Institut für Germanistik der TU Dresden
1997 Promotion an der TU Dresden
1997 Volontariat im geisteswissenschaftlichen Lektorat bei C. H. Beck, München
1998 und 2006 Stipendiat der Stiftung Weimarer Klassik
1998–2002 Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der TU Dresden
2002–2005 Wissenschaftlicher Mitarbeiter im DFG-Projekt "Kritische Gesamtausgabe von Nietzsches Werken. IX. Abteilung" (TU Berlin/Goethe- und Schiller-Archiv Weimar)
Seit 2004 Lehrbeauftragter am Institut für Neuere deutsche Literatur und Medien der Philipps-Universität Marburg
Seit 2006 Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Neuere deutsche Literatur der Philipps-Universität Marburg
2007 Assistenz der Geschäftsführung am Institut für Neuere deutsche Literatur der Philipps-Universität Marburg und Fachstudienberatung für Neuere deutsche Literatur
2008 Habilitation; Privatdozent an der Philipps-Universität Marburg
2009 Gastprofessur an der Universität Sana'a
2009/10 Vertretung der W3-Professur für Kulturwissenschaft: Neuere deutsche Literaturwissenschaft an der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg
2011/12 Vertretung der W3-Professur für Neuere und neueste deutsche Literatur (Prof. Christoph König) an der Universität Osnabrück
2011-2017 Stellvertretender Vorsitzender der Hugo von Hofmannsthal-Gesellschaft e.V.
Seit 2014 apl. Prof. an der Universität Marburg
2017–2019 Studiengangsbeauftragter M.A. Deutsche Literatur
2017/18 Vertretung einer W2-Professur für Neuere deutsche Literatur an der Universität Marburg
2021 Gastprofessur an der Leopold-Franzens-Universität Innsbruck

Mitgliedschaften

Arbeitsgemeinschaft für germanistische Edition

Deutscher Germanistenverband

Hugo von Hofmannsthal-Gesellschaft

Heinrich-von-Kleist-Gesellschaft

Heinrich Mann-Gesellschaft

Deutsche Thomas-Mann-Gesellschaft

Friedrich-Schlegel-Gesellschaft

Forschungsschwerpunkte

Briefkultur

Romantik und deren Rezeption

Kognitive Literaturwissenschaft

Digitale Literaturwissenschaft, besonders Digitale Edition

Wissenschaftsgeschichte, z. B. 'um 1968'

Internationale Kooperationen

Prof. Dr. em. Roger Paulin (Cambridge/GB): DFG-Projekt zu August Wilhelm Schlegel

Prof. Dr. Dirk Rose (Innsbruck/A): Literarisches Mäzenatentum

Prof. Dr. Woiciech Kunicki (Wroclaw/PL): Literarisches Mäzenatentum

Prof. Dr. Robert Vellusig (Graz/A): Geschichtlichkeit des Briefs

Dr. Jelena Knezevic (Podgorica/MNT): ERASMUS

Dr. Rafal Biskup (Wroclaw/PL): ERASMUS

Dr. Dr. Andrea Benedetti (Urbino/I): ERASMUS

-