Hauptinhalt

Ungarn & USA - Austauschprogramme

In unserem Haus heißen wir jedes Semester und Jahr neue MitbewohnerInnen aus den USA oder/und aus Ungarn willkommen. Die amerikanischen Studierenden bewerben sich dazu über das BCA (Bridge - Connect - Act) - Programm. Studierende aus Ungarn, können über das Rotary Programm (des Rotary Club Kassel) einen Wohnheimplatz bei uns bekommen. Die Austauschstudierenden bleiben ein oder auch zwei Semester bei uns. Während ihrer Zeit bei uns in der Stipe, leben sie in großen Doppelzimmern mit einem/einer deutschen StudentIn zusammen. Damit möchten wir erreichen, dass ein schnelles und einfaches Überwinden der Sprachbarriere erfolgt und ein bereichernder, kultureller Austausch zwischen den BewohnerInnen stattfindet. Bei uns sind in der Regel zwei Plätze für BCA-Studierende, sowie ein Platz für Rotary-Studierende vorgesehen. In unserem Haus freuen wir uns immer besonders auf diese neuen MitbewohnerInnen. Oft haben wir dadurch auch schon Thanksgiving gefeiert, Langos zubereitet oder Sprachspiele gespielt. Auf jeden Fall, haben sich durch die Programme bereits viele internationale Freundschaften gebildet und werden vielfach noch nach Jahren gepflegt.