Hauptinhalt
  • Foto: Julia Carp

Wer sind wir?

Wir sind eine Gemeinschaft von Studierenden aus unterschiedlichsten Fachrichtungen der Philipps-Universität Marburg. Die Gebäude Schloss 3 und Schloss 4 sind unser zu Hause und das historische Konzept dieser basisdemokratischen und selbstverwalteten Wohnform im Herzen von Marburg lebt seit fast 500 Jahren. Der Name Name Hessische Stipendiatenanstalt - Collegium Philippinum (kurz: Stipe) ist erhalten geblieben, doch ansonsten gestalten stets die aktuellen 39 Studierenden gemeinschaftlich ihr Zusammenleben als einzelne WGs und auch als Hausgemeinschaft. 

Die Stipe ist ein Ort des Miteinanders und weniger ein Ort des Nebeneinander-Lebens. Es ist mehr als ein Wohnheim und zeichnet sich durch

  • besonderen Wert auf Bildung 
  • das Prinzip der Selbstverwaltung mit aktiver Gestaltung und
  • schließlich dem gemeinschaftlichen Zusammenleben

aus. Natürlich bestimmen auch viel Spaß & Freude an den vielfältigen Möglichkeiten, die unsere Hausgemeinschaft mit sich bringt, unser Zusammenleben.Gemeinsame Zeit in den Gärten, Spieleabende, AGs, Hausfahrten und über das ganze Jahr verteilt viele verschiedene Feste, bei uns ist immer etwas los.

Einige der Bewohner*innen, unseren Ephorus und unsere Repetentin möchten wir hier noch etwas genauer vorstellen.


Auf einen Blick