Direkt zum Inhalt
 
 
Bannergrafik (Stipe)
 
  Startseite  
 
Sie sind hier:» Universität » Collegium Philippinum » Veranstaltungen » Lectio Philippina
  • Print this page
  • create PDF file

Lectio Philippina

Die Lectio Philippina ist eine der größten Veranstaltungen des Collegium Philippinums, bei dem hochkarätige Gäste einen Vortrag halten zu bestimmten wissenschaftlich-gesellschaftlichen Themen. Sie findet immer im Sommersemester statt und wird von den Hausbewohnern und Hausbewohnerinnen organisiert.

Entstanden ist die Lectio Philippina 2012 unter der Leitung unseres ehemaligen Ephorus Prof. Dr. Dietrich Korsch und dem damaligen Repetenten Pfarrer Henning Reinhard, um das wissenschaftliche Leitbild des Hauses nach außen zu tragen. Die Veranstaltung wurde durch einen Vortrag von Prof. Wolfgang Huber, dem ehemaligen Ratspräsidenten der evangelischen Kirche Deutschlands eröffnet.

Die Lectio Philippina wird von der Bewohnerschaft in größerem Rahmen, mit Sektempfang und musikalischer Gestaltung ausgerichtet und richtet sich an Studierende sowie alle weiteren Interessierten.

Im Anschluss des Vortrages sorgt unsere Köchin Inge Achenbach für ein kulinarisches Highlight.

Zuletzt aktualisiert: 27.03.2016 · Grevel

 
 
 

Collegium Philippinum, Schloss 3-4, D-35037 Marburg
Tel. +49 6421/2822489, Fax +49 6421 28-22500, E-Mail: repetent@staff.uni-marburg.de

URL dieser Seite: https://www.uni-marburg.de/stipe/aktuelles/lectio

Impressum | Datenschutz