Direkt zum Inhalt
 
 
emotio_kunst_raum.jpg
 
  Startseite  
 
Sie sind hier:» Universität » Museum für Kunst und Kulturgeschichte » Kunst braucht Raum
  • Print this page
  • create PDF file

Herzlich willkommen bei der Museumskampagne "Kunst braucht Raum"!

1927 machte es eine breit angelegte Spendenkampagne möglich: Marburg bekam ein Museum für Bildende Kunst im neu gebauten Ernst-von Hülsen-Haus. Alle halfen mit: Handwerker spendeten Material. Die Stadt stiftete ein Grundstück. Unternehmen, Universitätsangestellte und viele Menschen in der Region spendeten Geld. In dem denkmalgeschützten Kulturbau entstand das einzige Museum von Rang in Mittelhessen - mit Werken von Wassiky Kandinsky, Oskar Moll und Otto Ubbelohde.

Kampagnenstart
Kampagnenstart am 11. Juli 2013: Universitätspräsidentin Prof. Dr. Katharina Krause, der damalige Landrat Robert Fischbach und Finanzminister Dr. Thomas Schäfer enthüllen das Kampagnenposter. Foto: Reinhold Eckstein

Engagieren wie in 1927

Heute ist das Kunstmuseum in die Jahre gekommen. Seit Ende 2011 sind die Türen sanierungsbedingt geschlossen. Die Außenfassade konnte mit Landesmitteln saniert werden. Die Kosten für die Innensanierung trägt die Philipps-Universität Marburg, der das Museum gehört. Einen Teil davon - 1,25 Millionen Euro - muss sie durch Spenden aufbringen. Bürgerschaftliches Engagement ist wieder gefragt. Denn das Museum soll barrierefrei werden und eine Kreativwerkstatt für museumspädagogische Arbeit erhalten.

Es machen wieder alle mit!

Aus diesem Grund startete im Juli 2013 die  Spendenkampagne “Kunst braucht Raum”. Seitdem ist eine Vielzahl an Spenden eingegangen. Wir danken allen Unterstützenden für ihre Spenden und Raumpatenschaften! Nun geht es in die Zielgerade - dem Endspurt zu. Unser Ziel: Das Museum im Frühjahr 2018 wieder zu eröffnen und erstmals die avantgardistische Kunstsammlung der verstorbenen Tapetenfabrikantin Hilde Eitel präsentieren.

Helfen Sie uns dabei, Kunst in Marburg wieder Raum zu geben: durch Ihre Spende, Ihre Raumpatenschaft oder durch eine Spendensammelaktion. 

Spenden Sie unter:

IBAN: DE 30 5335 0000 0000 0001 08

Empfänger: Philipps-Universität Marburg

Verwendungszweck: 87003045 Kunstmuseum

Spendenstand Juli 2016




   
 


Zuletzt aktualisiert: 07.07.2016 · Gabriele Neumann

 
 
 
Museum für Kunst und Kulturgeschichte

Museum für Kunst und Kulturgeschichte Marburg, Biegenstraße 11, 35032 Marburg
Tel. +49 6421/28-22355, Fax +49 6421/28-22166, E-Mail: museum@verwaltung.uni-marburg.de

Facebook-Logo

URL dieser Seite: https://www.uni-marburg.de/uni-museum/kunstbrauchtraum

Impressum | Datenschutz