Hauptinhalt

Promotionen (ab 2005):

  • Maruschke, Christiane: Mikropolitik in Unternehmen: eine Analyse von Reorganisationsprozessen in der Baubranche. Dissertation an der Philipps-Universität Marburg (2006).
  • Poerschke, Christian: Zum Umgang mit Risiko und Unsicherheit bei der Bewertung von Projekten. Dissertation an der Philipps-Universität Marburg (2006).
  • Jakobi, Tobias: Konfessionelle Krankenhäuser und Mitbestimmung. Dissertation an der Philipps-Universität Marburg, Promotionsstipendiat der Hans-Böckler-Stiftung (2007).
  • Stadlbauer, Cornelia: "Manipulierte Nachwuchs-Manager? Wie Selbstdisziplinierung in der Führungskräfte-Entwicklung entstehen kann." Dissertation an der Philipps-Universität Marburg, Promotionsstipendiatin der Hans-Böckler-Stiftung (2008).
  • Richter, Ulrike: Gestalteter Organisationswandel und seine Folgen für die organisationale Geschlechterordnung. Dissertation an der Philipps-Universität Marburg, Promotionsstipendiatin der Hans-Böckler-Stiftung im Rahmen des Graduiertenkollegs: "Geschlechterverhältnisse im Spannungsfeld von Arbeit, Politik und Kultur" (2008).
  • Schroth, Heidi: Subjektive Dimensionen prekärer Arbeit und kollektive Handlungsstrategien von Gebäudereiniger/innen in Deutschland und den USA. Dissertation an der Philipps-Universität Marburg, Promotionsstipendiatin der Hans-Böckler-Stiftung im Rahmen des Graduiertenkollegs: "Geschlechterverhältnisse im Spannungsfeld von Arbeit, Politik und Kultur" (2009).
  • Dörhöfer, Steffen: Mitbestimmte Wissenskulturen? Wissensarbeit, Unternehmenskultur und Mitbestimmung in IT-Organisationen. Dissertation an der Philipps-Universität Marburg, Promotionsstipendiat der Hans-Böckler-Stiftung (2010).
  • Brinkmann, Tanja Marita: Kinderlos Beschäftigte - Entgrenzung par excellence? Alltägliche Lebensführung und Reproduktionshandeln von Kinderlosen aus geschlechtervergleichender Perspektive. Promotionsstipendiatin der Hans-Böckler-Stiftung im Rahmen des Graduiertenkollegs: "Geschlechterverhältnisse im Spannungsfeld von Arbeit, Organisation und Demokratie" (2013).
  • Ideler, Kristin: Mit Genderkompetenz zu mehr Geschlechtergerechtigkeit? Eine kritische Analyse im Kontext des Wandels von Organisationen, Promotionsstipendiatin der Hans-Böckler-Stiftung (2018).
  • Walden, Kristina: Mediale Diskurse zu Feminismus und dem Wandel von Geschlechterleitbildern. Eine organisations- und geschlechtersoziologische Studie zu Wirtschaftsunternehmen (laufend)
  • Hossain, Nina: Emotionsarbeit und Intersektionalität im politischen Feld (laufend)
  • Demir, Nur: Geschlechterverhältnisse im Betriebsrat. Eine Studie aus der Sicht der Geschlechtersoziologie und Pfadabhängigkeitstheorie (laufend)

Promotionskollegs (abgeschlossen):

-