Hauptinhalt

Das Studium der Entwicklungspsychologie

Die Entwicklungspsychologie-Vorlesungen finden jeweils im Sommersemester statt. Die Prüfung erfolgt nach Abschluss der Vorlesungen in Form einer 90-minütigen Klausur. Hierbei werden in der Regel gleich viele Fragen zur Vorlesung I (Kindes- und Jugendalter) und Vorlesung II (Erwachsenenalter) gestellt. Die Fragen sind möglichst in Stichpunkten zu beantworten.

Im Rahmen des Moduls B-VEW absolvieren Bachelor-Studierende ein Seminar, welches sich mit ausgewählten Themen der Entwicklungspsychologie beschäftigt.

Zusammen mit der Pädagogischen Psychologie und der Klinischen Kinder- und Jugendpsychologie findet regelmäßig ein Forschungsseminar (Masterkolloquium) statt, in dem aktuelle Masterarbeiten vorgestellt werden.

Zudem beteiligt sich die Entwicklungspsychologie an der Lehre im Vertiefungsfach Kinder- und Jugendpsychologie im Bachelor- und Masterstudiengang.

-