Hauptinhalt

Warum Geographie studieren?

Foto: David Schneider
Kayelitsha (Township), Südafrika

Die Bewegung Fridays for Future bringt es auf den Punkt: Der Mensch bewegt das Erdsystem in vielen Bereichen in einer atemberaubenden Geschwindigkeit an den Rand seiner natürlichen Belastbarkeit. Dabei sind die Wechselwirkungen zwischen menschlichem Handeln und ihren Effekten in unserer globalisierten Welt außerordentlich komplex und nur durch ein fachübergreifendes Verständnis zu erfassen.

Sie sind interessiert an einem Studiengang, der es Ihnen erlaubt, sich dieser großen Herausforderung in der vollen fachlichen Breite zu stellen und der Ihnen damit immense Potenziale für die Zukunft bietet? 

Die Interaktion von Mensch und Natur fasziniert Sie?
Andere Kulturen, Menschen, Reisen und Exkursionen begeistern Sie? 
Sie möchten gute Chancen auf dem Arbeitsmarkt durch eine fundierte Methodenausbildung haben?  

Dann könnte das Studium der Geographie im Bachelorstudiengang Geographie (B.Sc.) oder ein Lehramtsstudium mit dem Fach Erdkunde (Lehramt für das Gymnasium (L3) genau das Richtige für Sie sein. 
Sofern Sie bereits einen Bachelorabschluss haben oder das 1. Staatsexamen erfolgreich bestanden haben, könnte auch der Master Wirtschaftsgeographie (M.Sc.) oder Physische Geographie (M.Sc.) für Sie interessant sein. 
Alle Studiengänge an unserem Fachbereich bieten Ihnen vielfältige Spezialisierungs- und Wahlmöglichkeiten.

Auch interessant