31.03.2008 PISA - was Deutschland von Finnland (nicht) lernen kann

Interview mit Rainer Domisch, Unterrichtsrat in der obersten Schulbehörde Finnlands

"Nicht akzeptabel, wie Schüler abgestraft und beleidigt werden"

31.03.2008

"Wenn man heute (in Deutschland) mit einer ernsthaften Reform begönne und alle bereits vorhandenen guten Beispiele einbeziehen würde, dann könnte man in etwa 15 bis 20 Jahren eine erste Bilanz ziehen", schreibt Rainer Domisch in dem jetzt erschienen Buch "Jenseits von PISA". Beinahe hätte der Unterrichtsrat in der obersten Schulbehörde Finnlands entscheidende Weichen in diese Richtung legen können, war er doch in einer von Andrea Ypsilanti (SPD) geführten hessischen Landesregierung als Kultusminister vorgesehen. Doch Domisch bleibt in Helsinki. Schließlich ist der Plan einer rot-grünen Regierung in Hessen gescheitert. bildungsklick.de sprach mit dem renommierten Bildungspolitiker über Schulstruktur und Lernkultur in Deutschland.

bildungsklick weiter ...

-