06.09.2011 Der Bildungsmonitor 2011

Initiative Neue Soziale Marktwirtschaft

Wo stehen die Bundesländer beim Bildungscheck?

Platz Länder Punkte
1 Sachsen 83,6
2 Thüringen 80,7
3 Baden-Württemberg 77,6
4 Bayern 70,8
5 Rheinland-Pfalz 70,0
6 Bremen 69,8
7 Hessen 69,0
8 Niedersachsen 68,5
9 Sachsen-Anhalt 68,3
10 Mecklenburg-Vorpommern 68,2
11 Saarland 67,1
12 Nordrhein-Westfalen 66,3
13 Brandenburg 66,2
14 Hamburg 65,2
15 Schleswig-Holstein 64,4
16 Berlin 62,7


Welches Bundesland hat das beste Bildungssystem? Wer hat sich verbessert? Wo gibt es in Kindergarten, Schule, Lehre und Hochschule Änderungsbedarf? All das können Sie auf dieser und den nachfolgenden Seiten erfahren. Hier werden die wichtigsten Ergebnisse des Bildungsmonitors 2011 vorgestellt. In die seit 2004 jährlich erstellte Studie fließen über 100 Indikatoren ein. Das reicht vom Anteil der Schulabbrecher in einem Bundesland bis zur Zahl der frisch gekürten Doktoren, die von einer Universität kommen.

Der Bildungsmonitor zeigt, inwieweit das Bildungssystem eines Bundeslandes Fortschritte auf dem Weg zu mehr Wachstum und Bildungsgerechtigkeit aufweist. Die Zahlen kommen von verschiedenen statistischen Einrichtungen wie beispielsweise den Statistischen Landesämtern und werden in Punkte umgerechnet. Die Daten stammen zumeist aus dem Jahr 2009.

-