Hauptinhalt

Like, Share, Comment: Kommunikation im Wandel

Herausforderung in Bildungskontexten

Fachveranstaltung von  *klick* Netzwerk Medienkompetenz Marburg, 17.10.2018

Der Einfluss digitaler Medien auf die Kommunikation in unserer Gesellschaft ist unbestritten:  An den Themen „Hate-Speech“ und „Fake-News“ arbeiten sich Politik wie Journalismus ab, während Falschmeldungen via Internet nachhaltigen Einfluss auf Stimmungen, Wahlen und Wirtschaft haben können.
Vorurteile über das Kommunizieren mit Internetplattformen und Apps gibt es viele, doch wird der Umgangston wirklich viel rauer, wird Rechtschreibung verlernt, bleibt man in seiner Filterblase und bekommt die „wahre“ Welt nicht mehr mit?
Wie steht es mit den vielfältigen Möglichkeiten, die sich durch digitale Kommunikation innerhalb einer vernetzten Gesellschaft ergeben, Stichwort Beteiligung in der Gesellschaft, vielfältige neue Lehr- und Lernsettings, aus? 

Was bedeuten diese Entwicklungen für den Umgang mit Kindern und Jugendlichen? Wie kann Schule und Jugendarbeit damit umgehen, sensibilisieren, politisch und sozial bilden? Sicher ist: Informations- und Medienkompetenz sind unabdingbare Voraussetzungen für gelingende digitale Kommunikation. Auf diesem Fachtag wird zunächst ein Überblick über digitale Kommunikation mit ihren unterschiedlichsten Facetten vermittelt und Tendenzen aufgezeigt. In den Workshops werden die Themen „Hate-Speech“ und „Fake-News“ vertieft und diskutiert, um schließlich Handlungsmöglichkeiten zum Umgang in der Praxis mitzunehmen. 

Programm

09:00-09:30 Offener Beginn
09:30-11:00 Kommunikation im Wandel (Vortrag)
11:00-11:30 Kafeeepause
11:30-14:00 Workshops

Zielgruppe:

Pädagoginnen und Pädagogen der außerschulischen Jugendarbeit und Jugendbildungsarbeit, Lehrkräfte, Studentinnen und Studenten, Multiplikatoren und alle Interessierten. 

Anmeldung

Für unsere Planung bitten wir Sie, sich bis zum 1. Oktober 2018 unter Angabe von Workshopwunsch, Name, Institut, Adresse, Telefonnummer und E-Mail anzumelden unter:

*klick* - Netzwerk Medienkompetenz Marburg
im Jugendbildungswerk Marburg
Frankfurter Str. 21
35037 Marburg
jugendbildungswerk@marburg-stadt.de

Eine Teilnahmegebühr in Höhe von 10€ ist nach Eingang der Anmeldebestätigung zu entrichten.
Informationen zur Veranstaltung finden Sie auch auf den Seiten der Jugendförderung der Universitätstadt Marburg.