Direkt zum Inhalt
 
 
Bannergrafik (UB)
 
  Startseite  
 
Sie sind hier:» Universität » Universitätsbibliothek » Aktuelles » Nachrichten » Neues zum Umzug in den Neubau
  • Print this page
  • create PDF file

07.02.2018

Neues zum Umzug in den Neubau

- Lernorte werden bereit gestellt

Erste Regale im UB Magazin
Foto: Heike Heuser

Nach den ersten Umzugswochen füllt sich das Magazin der neuen Universitätsbibliothek. Auch die Bestände der Bibliothek Wirtschafts- und Sozialgeschichte stehen schon an ihrem Platz und können mit einem Tag Lieferzeit in die alte UB bestellt werden, ein Service, der auch gleich am ersten Tag des Umzugs genutzt wurde.

Nun nähern sich die Umzüge der Campusbibliotheken: In der Woche vom 12. Februrar werden die Bibliotheken Politikwissenschaft/EDZ, Soziologie und Philosophie, Klassische Philologie und lateinische Philologie des Mittelalters geschlossen und ihre Bestände in den Neubau gebracht. Auch für diese Bestände gilt: Sie können dann über den Katalog Plus bestellt und in der alten Universitätsbibliothek nach ca. 1 Tag abgeholt werden.

Gute Nachrichten gibt es für alle, die einen Ort zum Lernen suchen: Die Räume einiger Campus-Bibliotheken stehen nach dem Umzug der Bestände als offene Lernräume zur Verfügung: In der

Politikwissenschaft/ EDZ
Anglistik/ Amerikanistik
Romanistik
Erziehungswissenschaften
Germanistik

können Sie nach Umzugsende lernen. Zur Benutzung der Räume (Öffnungszeiten etc.) nach dem Auszug der Bibliotheken erkundigen Sie sich bitte vor Ort. Der Verlauf der Bibliotheksumzüge ist - unter Vorbehalt - in den FAQs zusammengestellt.

Zuletzt aktualisiert: 07.02.2018 · Lydia Kaiser

 
 
 
Bibliotheks- und Informationssystem

Universitätsbibliothek, Wilhelm-Röpke-Straße 4, 35039 Marburg
Tel. +49 6421/28-25130, Fax +49 6421/28-26506, E-Mail: auskunft@ub.uni-marburg.de

Facebook-Logo Twitter-Logo YouTube-Logo

URL dieser Seite: https://www.uni-marburg.de/bis/aktuelles/news/umzuglaueft

Impressum | Datenschutz