Hauptinhalt

Stadtgeographie, Raumordnung & Raumplanung

Forschungsbeiträge zur Stadt- und Regionalgeographie

  • Inhalt ausklappen Inhalt einklappen ForschungsschwerpunkteForschungsschwerpunkte

    • Stadtgeographie, v.a. Stadtentwicklung im Vergleich unterschiedlicher Polit- und Planungssysteme
    • soziale und baustrukturelle Transformationsprozesse in Groß- und Mittelstädten
    • Fragmentierung der Gesellschaft im urbanen Raum
    • Raumordnung/Raumplanung

  • Inhalt ausklappen Inhalt einklappen ForschungsprojekteForschungsprojekte

    2000-2002:      

    Wien im 3. Jahrtausend. Wachstumstendenzen des Tertiären Sektors und Konkurrenz im
    europäischen Städtesystem (Magistrat der Stadt Wien, MA18 - Stadtentwicklung und
    Stadtplanung; Eigenmittel)

    2000-2006: 

    Industriearchitektur im Wandel. Zur Raumwirksamkeit der Revitalisierung
    gründerzeitlicher Industriebauten in Wien, Paris und Berlin.
    (Jubiläumsfonds der Stadt Wien und der Österreichischen Akademie der Wissenschaften)

    2000-2001

    Der Wiener Weg - Wiener Stadterneuerung im 20. Jhdt. (MA 18)

    2001-2005:

    Wissenschaftliche Konzeption und Scientific Directorship von "COMET - Competitive
    Metropolises. Economic Transformation, Labour Market and Competition od European
    Agglomerations". Forschungsprojekt im 5. Rahmenprogramm der EU, Key Action 4:
    City of Tomorrow and Cultural Heritage.
    Informationen unter: COMET - Competitive Metropolises

    2005-2007

    UNIBRAL Integriertes Projekt zur Hochschulzusammenarbeit Brasilien - Deutschland.
    Forschungskooperation und Studentenaustausch mit der Universidade Federal de
    Pernambuco (Recife) - finanziert vom DAAD2007-2009:UNIBRAL - Integriertes Projekt zur Hochschulzusammenarbeit Brasilien - Deutschland 2. Phase

    seit 2008: 

    Marburg im Wandel. - Kooperationsprojekt mit dem Fachdienst Stadtplanung
    des Magistrates Marburg und dem DSSW Berlin. 

    seit 2009:

    Barranquilla als regionale Dienstleistungsmetropole? Entwicklung und Bedeutung  hochrangiger Dienstleistungen. - gem. mit G. Mertins (Marburg) und A. Vergara (Barranquilla) - finanziert vom DAAD und von COLCIENCIAS

Weitere Forschungsaktivitäten

MARCUR

MARCUR