Vom Kontext zu den Basiskonzepten

Chemie des Alltags im Experiment

Veranstaltungsdaten

14. September 2018 09:30 – 14. September 2018 16:30

Philipps-Universität Marburg, Hans-Meerwein-Str. 4

Die Veranstaltung umfasst ein interessantes Spektrum von einfachen bis aufwändigeren Experimenten aus dem Bereich der allgemeinen und anorganischen Chemie. Besonderer Wert wird dabei auf die Kontextorientierung (Chemie des Alltags) und die Verknüpfung mit den Basiskonzepten gelegt. Das Versuchsangebot geht von Demoversuchen der Aggregatzustände, Brown'schen Molekularbewegung, Volumenkontraktion bei Mischungen bis zu Versuchen zur Energetik und zur Brennstoffzelle.
Die praktische Arbeit ist als Stationenlernen angelegt.

Hinweis für Teilnehmer/innen

Persönliche Schutzausrüstung wird gestellt.
Es wird eine Teilnahmegebühr von 20,00 Euro erhoben.
Bei Anfahrt mit dem PKW bitte bei Prof. Neumüller den PKW voranmelden

Dann kann ein Parkplatz zur Verfügung gestellt werden.

Anmeldung

Veranstaltungsdetails und Anmeldung bei der Hessischen Lehrkräfteakademie

Referierende

Prof. Dr. Bernhard Neumüller, Frau Elisabeth Rickelt

Veranstalter

Fachbereich Chemie

Kontakt