Hauptinhalt

Schülerlabor

Das Marburger Schülerlabor: Ein Ort zum Ausprobieren und Erfahrungen sammeln. Das Schülerlabor ist an den Botanischen Garten der Philipps-Universität angedockt. An 20 Arbeitsplätzen können Schülerinnen und Schüler der Qualifikationsphase hier naturwissenschaftliche Arbeitstechniken erproben und unter fachkundiger Anleitung selbstständig experimentieren. 

Rückmeldungen zum Schülerlabor

  • Inhalt ausklappen Inhalt einklappen Schülerinnen und SchülerSchülerinnen und SchülerLehrerinnen und Lehrer

    Ausgestaltung

    "Wir konnten selbst Experimente entwickeln und viel praktisch machen."

    "Ich fand es gut, dass man so viel selbstständig machen durfte und wir nicht nur das tun mussten, was vorgegeben war."

    "Mir hat das freie Experimentieren, die Abwechslung und die Freundlichkeit und Geduld der Veranstalter gefallen."

    "Mir hat gefallen, dass wir das Theoretische ins Praktische umgesetzt haben."

    "Gute Balance zwischen Theorie und Praxis."

    "Der Kurs war sehr informativ, gut erklärt und leicht verständlich."

    "Alles wurde vorher sehr sorgfältig erklärt."

    "Die Arbeitsaufträge waren verständlich und die Betreuung gut."

    Arbeitsatmosphäre

    "Es hat viel Spaß gemacht."

    "Es herrschte eine gute Atmosphäre."

    "Sehr gute Betreuung"

    "Der Kurs war gut strukturiert und lieferte kompakte Informationen. Es herrschte eine nette Arbeitsatmosphäre und eine kompetente und engagierte Betreuung."

    "Die praktische und theoretische Durchführung und die Strukturierung des Kurses haben mir gut gefallen."

    "Besonders gut gefallen hat mir, dass vorher die Gewächshäuser besucht wurden. Die Lernatmosphäre war sehr angenehm und die Fachkräfte sehr kompetent. Es gab ein anschauliches Skript und das Praktikum im Labor war gut vorbereitet."

    "Die Plakate am Laborplatz sind sehr gut und detailliert."

    "Die Transparenz war gewährleistet, es gab keine offenen Fragen."