Hauptinhalt

Bibliothek Vor- und Frühgeschichte

Foto: Gizem Dakmaz

Aktuelle Hinweise

Allgemeines

Die Bibliothek Vor- und Frühgeschichte kann durch Studierende der Archäologischen Wissenschaften genutzt werden, sofern die unten genannten Bedingungen eingehalten werden.

Öffnungszeiten / Zugang

Öffnungszeit: von 8 - 18 Uhr 
Zugang zur Bibliothek: über den Garteneingang.
Ausgang: Treppenhaus Wolffstraße("Einbahnstraßen-Regelung").

Arbeitsplätze

In den Bibliotheksräumen dürfen nur die freigegebenen (nicht mit Sperrmarke versehenen) Arbeitsplätze genutzt werden.
Für die Reinhaltung der Arbeitsplätze hat jede/r Nutzer/in selbst Sorge zu tragen.
Während des Bibliotheks-Aufenthaltes ist selbständig dafür zu sorgen, dass alle 20 Minuten gelüftet wird.
Essen und Trinken ist auch weiterhin an den Arbeitsplätzen nicht erlaubt. Hierfür steht die Kaffee-Ecke vor Raum A2 sowie der studentische Gruppenraum im 2. OG zur Verfügung. In der Kaffee-Ecke darf sich jeweils nur eine Person aufhalten. Für Besprechungen bis 4 Personen steht der Gruppenraum im 2. OG zur Verfügung.

Grundsätzliches zum Aufenthalt in der Bibliothek

  • Während der gesamten Nutzungszeit ist ein Mund-Nasenschutz zu tragen.
  • Aufgrund von Vorgaben des Gesundheitsamtes sind Listen der Nutzer/innen zu führen mit Angabe der jeweiligen Nutzungszeiten. Hierdurch sollen im Fall des Bekanntwerdens einer Infektion weitere potentiell Infizierte benachrichtigt werden können.
    Hierzu füllen Sie einmalig ein entsprechendes Nutzerformular mit Angaben Ihrer Kontakt-Daten aus, das dann im Sekretariat verwahrt wird (bei Frau Hahn-Stern).
    Wenn Sie bereits mit ihren aktuellen Kontaktinformationen in der Studierenden-Kartei des Vorgeschichtlichen Seminars registriert sind, entfällt ein erneutes Ausfüllen des Nutzungsformulars. Sie haben sich dann nur noch mit Ihrem Namen (lesbar!) in die ausliegende Liste bei jedem Aufenthalt (Beginn und Ende des Aufenthalts notieren!) einzutragen.
    Ihre sonstigen Daten sind für weitere Nutzer somit nicht mehr einzusehen.
  • Sofern Sie Erkältungs- oder sonstige potentiell ansteckende Krankheitssymptome zeigen, bleiben Sie bitte der Bibliothek fern! Auch unter Studierenden gibt es Personen mit Vorerkrankungen, die durch COVID 19 stark gefährdet sind!

Unsere Bibliothek ist eine Präsenzbibliothek, die Bücher dürfen das Gebäude nicht verlassen.

Adresse

Biegenstraße 11 (Eingang Wolffstraße)    
35037 Marburg
Tel.: +49 6421 28-22348
Fax: +49 6421 28-28901
E-Mail:
Lageplan

  • Inhalt ausklappen Inhalt einklappen Ansprechpartner/innenAnsprechpartner/innen

    Bibliothekarische Betreuung:
    Anette Engeland
    Tel.: +49 6421 28-22348 (Vorgeschichtliches Seminar) & -24359 (Kunstgeschichte)
    E-Mail:

    Beate Winnige
    Tel.: +49 6421 28-22348
    E-Mail:

    Wissenschaftliche Betreuung:
    Prof. Dr. Felix Teichner
    Tel.: +49 6421 28-22397
    E-Mail:

  • Inhalt ausklappen Inhalt einklappen Aufstellung der Bücher & ZeitschriftenAufstellung der Bücher & Zeitschriften

    Erstes Ordnungskriterium sind die sog. Hauptgruppen, die über ein Farbschema der Signaturschilder angezeigt werden:

    GELB Monographien allgemeiner Art
    GRAU Monographien nach Sach- und Regionalgruppen
    BLAU Nachschlagewerke, Serien, Karten
    ROT Großformate
    GRÜN Sonderdrucke, Broschüren
    WEISS Zeitschriften (siehe Zeitschriftenverzeichnis)
    farblos "mag" Magazinierte Sonderdrucke (Originalpubl. vorhanden)

    Innerhalb dieser Hauptgruppen ist die Aufstellung durch Signaturen festgelegt.

    Beispiel: Yh 1250

    Y        =      Sach- bzw. Regionalgruppe

           =      alphabetische Stellfolge innerhalb der Gruppe
                    (i. d. R. Anfangsbuchstabe des Verfassernamens)

    1250  =     numerische Unterteilung innerhalb der alphabetischen Stellfolge
                   (mit Zuwachslücken)

    Im Katalog werden die Signaturen folgendermaßen angegeben: grau Yh 1250 (Beispiel). Die detaillierte Systematik liegt im Vorgeschichtlichen Seminar aus.

  • Inhalt ausklappen Inhalt einklappen AusleihinformationenAusleihinformationen

    Die Bibliothek des Vorgeschichtlichen Seminars ist eine reine Präsenzbibliothek. Das Ausleihen von Medien ist daher grundsätzlich nicht gestattet.

    Beim Herausnehmen der Bücher aus dem Regal sind an deren Stelle ausgefüllte Stellvertreter zu stellen.
    In der "Blechbibliothek" sind Handapparate  mit maximal 5 Büchern gestattet. Die regelmäßige Benutzung ist durch ein ausgefülltes Handapparateformular nachzuweisen. Bücherstapel, bei denen das Datum nicht aktualisiert wurde, werden abgeräumt. Zeitschriften  und Nachschlagewerke dürfen nicht in die Handapparate gestellt werden.

    Doktoranden, die einen festen Arbeitsplatz besitzen, können bis zu 10 Bücher in ihren Handapparat stellen.

  • Inhalt ausklappen Inhalt einklappen Infos, Services & technische AusstattungInfos, Services & technische Ausstattung

    Ausleihe nein
    Drucker ja (schwarzweiß)
    Essen nicht gestattet
    Eltern-Kind-Zimmer nein 
    Fernleihkonto - Einrichtung nein (s. Universitätsbibliothek)
    Fernleihkonto - Einzahlung nein (s. Universitätsbibliothek)
    Getränke nur Wasser in durchsichtigen verschließbaren Flaschen
    Gruppenarbeitsraum nein
    Kopierer ja (schwarzweiß)
    Laptopausleihe nein 
    Lesearbeitsplätze 42
    Mahngebühren Bezahlung (in bar) im Gebäude möglich (Bibliothek Kunstgeschichte)
    Mäntel, Jacken & Taschen gestattet/nicht gestattet
    PC-Arbeitsplätze 6
    Scanner 4 Flachbettscanner
    Schließfächer ja (Schlüssel im Sekretariat erhältlich)
    Telefonieren nicht gestattet
    Ucard - Aufladen nein (s. Mensa Erlenring)
    Ucard - Freischaltung nein (s. Universitätsbibliothek)
    WLAN ja
  • Inhalt ausklappen Inhalt einklappen NeuerwerbungenNeuerwerbungen

    Alle neu angeschafften Monographien und neuen Zeitschriftenhefte werden zum Kennenlernen in unregelmäßigen Abständen in die Neuauslage gelegt. Diese Bestände dürfen nicht über einen längeren Zeitraum entnommen werden.

    Die gesamten Neuerwerbungen des Faches (d.h. in der Bibliothek des Vorgeschichtlichen Seminars und im Hauptgebäude der Universitätsbibliothek gekaufte Medien) können über das Online-Formular abgerufen werden. Wählen Sie im Formular Ihr Fach und einen Zeitraum aus und klicken Sie auf "Anzeigen".

  • Inhalt ausklappen Inhalt einklappen Veranstaltungen (Schulungen & Führungen)Veranstaltungen (Schulungen & Führungen)

    Informationsveranstaltungen

    Zu Semesterbeginn finden regelmäßig Einführungen in die Benutzung der Bibliothek im Rahmen von Tutorien  statt.
    Schwerpunkte sind: die elektronischen Kataloge und weitere Recherchemöglichkeiten im Datenbankangebot der UB.

    Coffee Lectures im Kunstgebäude

    Am Nachmittag noch einen Koffein-Schub, bevor es in die nächste Lehrveranstaltung oder wieder zurück an den Schreibtisch geht? Und zusätzlich in 30 Minuten die wichtigsten Infos zu zentralen Themen rund um das wissenschaftliche Arbeiten und die Bibliothek mitnehmen? Dazu sind die Coffee Lectures da.
    Wann und wo? Mittwochs, 14.00 - 14.30 Uhr, im Raum 00014 A (Erdgeschoss)
    Themen und Termine

Schon gesehen?