Hauptinhalt

Herzlich Willkommen auf der Forschungsseite des Marburger Schmerzteams!

Marburger Schmerzteam: Karoline Körfer, Tabea Kloos, Jenny Riecke, Hauke Hein

 

Unsere Forschungsmotivation ist die Verbesserung der Therapiesituation von Personen, die unter chronischen (Rücken-) Schmerzen leiden.  Dabei liegt uns die Entwicklung und Evaluation effektiver und hilfreicher Behandlungsansätze besonders am Herzen. In diesem Zusammenhang interessieren uns relevante Therapieprozesse sowie die Nachhaltigkeit psychologischer Interventionen. Neben anwendungsorientierter klinischer Forschung untersuchen wir anhand experimenteller Studien psychologische Faktoren, die die Chronifizierung von Schmerzen beeinflussen. Auf Basis des Fear-Avoidance Modells forschen wir bspw. zu schmerzbezogenem Vermeidungsverhalten, Lernmechanismen, schmerzbezogenen Erwartungen und Ängsten.

Forschungsthemen 

Das Team 

Kooperationen und Mitgliedschaften