Hauptinhalt

Auslandsvorbereitung

  • Inhalt ausklappen Inhalt einklappen 19.4.-5.7. Study Abroad - Englischkurs für Lehrämtler, die ins Ausland wollen19.4.-5.7. Study Abroad - Englischkurs für Lehrämtler, die ins Ausland wollen

    Der Sprachkurs "Study Abroad" richtet sich an Lehramtsstudierende, die in den kommenden Semestern einen Auslandsaufenthalt planen. Hier können Sie Ihre Fähigkeiten zum Präsentieren, Debattieren und Essay-Schreiben auf Englisch bereits vor der Ausreise schulen und sich mit den Besonderheiten Ihres Gastlandes auseinandersetzen.

    Zeit: Di, 16:15 - 17:45
    Termine: 19.4. - 5.7.
    Format: Online
    Anmeldung: ab 1.4., 10 Uhr, über das Sprachenzentrum
    Einstufungstest: ab 25.3., 10 Uhr, über das Sprachenzentrum
    Kosten: keine für Lehramtsstudierende

    Wenn Sie teilnehmen möchten, die erforderliche Punktzahl im Einstufungstest jedoch nicht erreicht haben, wenden Sie sich bitte per E-Mail an Dr. Fabienne Quennet, Leiterin des Sprachenzentrums.

  • Inhalt ausklappen Inhalt einklappen 10.6. Workshop English for Natural Science Students10.6. Workshop English for Natural Science Students

    Der Workshop "English for Natural Science Students" richtet sich an (Lehramts-)Studierende der naturwissenschaftlichen Fächer, welche ihre fachspezifischen Kommunikationsfähigkeiten ausbauen möchten. Dabei geht es unter anderem um Ansätze zur Wissenschaftskommunikation, die Sie hier eigenständig in kurzen Formaten ausprobieren können.

    Termin: Fr, 10.6., 14:15 - 17:30
    Format: Online
    Anmeldung: über das Sprachenzentrum
    Kosten: keine für Lehramtsstudierende

  • Inhalt ausklappen Inhalt einklappen 11.6. Workshop Interkulturelle Vorbereitung 11.6. Workshop Interkulturelle Vorbereitung

    Warm-up für das Abenteuer Ausland!

    Bald ist es soweit: Sie gehen ins Ausland. Visum und Flug sind vielleicht schon organisiert. Aber was erwartet Sie dort eigentlich?

    In diesem Workshop mit Ulrike Zillmer-Tantan geht es zunächst darum, sich der eigenen kulturellen Prägung und Annahmen bewusst zu werden. Dann schärfen Sie Ihre Wahrnehmung für mögliche Unterschiede und Filter in der Kommunikation. Im dritten Teil diskutieren Sie typische Missverständnisse und erkunden gemeinsam, wie Sie sich in schwierigen und komplexen Situationen verhalten können.

    Der gesamte Workshop ist interaktiv und erfahrungsbasiert, d.h. Sie erproben, analysieren und reflektieren gemeinsam.

    Themen:
    Kulturelle Identität und Vielfalt entdecken: Dialog und Selbstreflexion
    Mehr als eine Wahrheit: Potenzielle Herausforderungen in der interkulturellen Kommunikation
    Same, same, but different: Analyse interkultureller Beispiele

    Referentin: Ulrike Zillmer-Tantan hat an der Leuphana Universität Lüneburg einen Magister in Angewandten Kulturwissenschaften erworben und in vier verschiedenen Teilen der Welt gelebt. Sie publiziert zum Thema Interkulturalität und Teamkommunikation und gibt regelmäßig Seminare und Workshops für Hochschulen im In- und Ausland.

    Termin: Sa, 11.6., 10:00 - 15:00
    Format: Präsenz, Ort wird noch bekannt gegeben
    Anmeldung: https://eveeno.com/120222380
    Kosten: keine