Direkt zum Inhalt
 
 
Bannergrafik (ZfL)
 
  Startseite  
 
Sie sind hier:» Universität » Zentrum für Lehrerbildung » Aktuelles » Nachrichten » sdw - Begabtenförderung für Lehramtsstudierende
  • Print this page
  • create PDF file

01.05.2012

sdw - Begabtenförderung für Lehramtsstudierende

Noch bis Juli 2012 können sich Lehramtsstudierende für ein Stipendium im Programm „Studienkolleg“ der Stiftung der Deutschen Wirtschaft und der Robert Bosch Stiftung bewerben.


Für alle, die mehr wollen als „nur“ unterrichten

Stiftung der Deutschen Wirtschaft vergibt Stipendien an Lehramtsstudierende


Gesucht werden Bewerberinnen und Bewerber, die den Willen haben, Schule aktiv zu gestalten und die bereit sind, Verantwortung an Schule zu übernehmen. Besonders erwünscht sind zurzeit Bewerbungen aus den Studiengängen für das Grund-, Haupt- und Realschullehramt. Neben der finanziellen Förderung durch das Bundesministerium für Bildung und Forschung bietet das „Studienkolleg“ ein Veranstaltungsprogramm, das gezielt auf die Arbeit an Schulen vorbereitet. Unter www.sdw.org/studienkolleg gibt es alle notwendigen Informationen.

Zentrale Themen des Programms sind Schulgestaltung und Schulentwicklung. Das „Studienkolleg“ unterstützt die Stipendiaten dabei, ihre Persönlichkeit im Hinblick auf Management- und Führungskompetenzen in der Schule zu stärken. In weiteren Seminaren lernen sie außerdem wichtige Werkzeuge eines guten Lehrers kennen: beispielsweise Teambildung, Kommunikation, Präsentation und Feedback-Methoden. Die einkommensabhängige finanzielle Förderung beträgt bis zu 597 Euro monatlich und muss nicht zurückgezahlt werden. Alle Stipendiaten erhalten ein monatliches Büchergeld in Höhe von 150 Euro.

Bewerbungen sind bereits mit dem Abiturzeugnis möglich. Auch Promovierende mit dem Berufsziel Lehrkraft können sich für das Stipendium bewerben. Erste Anlaufpunkte für die Bewerber sind die Vertrauenspersonen der Stiftung der Deutschen Wirtschaft an den Hochschulen. Beginn der Förderung ist im Wintersemester 2012/13.

Zuletzt aktualisiert: 08.05.2012 · Albert Petersheim · Status: abgelaufen

Termine RSS-Feed
 
 
 
Zentrum für Lehrerbildung

Zentrum für Lehrerbildung, Bunsenstr. 2, D-35032 Marburg
Tel. +49 6421/28-23596, Fax +49 6421/28-24857, E-Mail: zfl@staff.uni-marburg.de

URL dieser Seite: http://www.uni-marburg.de/zfl/aktuelles/news/20081008sdw

Impressum | Datenschutz