Hauptinhalt

Bewerbung

Erasmus-Studienaufenthalte

  • Inhalt ausklappen Inhalt einklappen  Welche Voraussetzungen muss ich erfüllen, um mich bewerben zu können? Welche Voraussetzungen muss ich erfüllen, um mich bewerben zu können?

    Für die Bewerbung auf das ERASMUS-Programm am Fachbereich Psychologie, müssen Sie folgende Voraussetzungen erfüllen (siehe auch Folien der Info-Veranstaltung, die nur im Uninetz sichtbar sind):

    • in Psychologie (Bachelor oder Master oder Promotion) der Uni Marburg eingeschrieben sein (Studierende anderer Studiengänge können nach Absprache zugelassen werden)
    • Ihr erstes Studienjahr im B.Sc. abgeschlossen haben
    • ERASMUS-Zeitkontingent noch nicht erschöpft (das Kontingent umfasst 12 Monate je Studienphase: Bachelor & Master & Promotion)
    • ausreichende Kenntnisse der Lehrsprache; ggf. Nachweis, wie bis zum Aufenthalt genug Kenntnisse erlangt werden sollen (z.B. welche konkreten Kurse und Maßnahmen bis zum Auslandsaufenhtalt geplant sind)
    • zwischen 3 und 12 Monate innerhalb eines akademischen Jahres an der Gastuni studieren wollen
    • überwiegender Teil der Auslandslehrveranstaltungen finden an dem Fachbereich statt, mit dem Sie den Austausch planen (also Psychologie). Bei Abweichung unbedingt mit der Koordination der Gastuni absprechen, da diese nicht verpflichtet sind, Sie zu anderen Kursen zuzulassen 
    • überwiegender Teil der im Ausland erbrachten ECTS (= LP) KANN in Marburg angerechnet werden, MUSS aber nicht unbedingt (siehe diese Präsentation - nur im Uninetz sichtbar)
  • Inhalt ausklappen Inhalt einklappen Wie bewerbe ich mich um einen Erasmus-Studienplatz?Wie bewerbe ich mich um einen Erasmus-Studienplatz?

    Restplatz
    Internationales FB Psychologie

    Um sich auf einen Erasmus-Studiumsplatz am Partnerfachbereich des FB Psychologie zu bewerben, müssen Sie...

    zunächst innerhalb der Bewerbungsfrist die Online-Bewerbung auf der Plattform "Mobility Online" ausfüllen. Den Link zur Online-Bewerbungsformular finden Sie hier.   (Link ist nur während der Bewerbungsfrist aktiv!)

    Bitte achten Sie bei der Bewerbung auf die Auswahl des korrekten Studienganges, damit nur die für Ihren Studiengang verfügbaren Plätze angezeigt werden. Für Bachelor zum Beispiel:
    Restplatz
    Internationales FB Psychologie


    Hinweis: Nachdem Sie sich Mobility Online registriert haben, können Sie die Bewerbung jederzeit unterbrechen, um sie später weiter zu bearbeiten, und auch nochmal ändern. Dazu einfach die jeweiligen Schritte im Bewerbungsverlauf nochmal durchführen (und gegebenenfalls auf der folgenden Seite ganz unten auf "weiter zum ändern" klicken).


    Bewerber anderer Studiengänge informieren bitte zusätzlich die Erasmus-Koordinationen beider Fachbereiche per E-Mail

  • Inhalt ausklappen Inhalt einklappen Welche Unterlagen benötige ich für die Bewerbung?Welche Unterlagen benötige ich für die Bewerbung?

    Neben der Angabe Ihrer persönlichen Daten müssen die folgenden Unterlagen bei Mobility Online (möglichst in PDF-Format) hochgeladen werden und mit dem Bewerbungsformular abgegeben werden:

    • ein Passfoto
    • ein tabellarischer Lebenslauf
    • ein Motivationsschreiben mit Angabe des/r gewünschten Studienorts/e, Ihrer Sprachkenntnisse in der Unterrichts- und (falls abweichend) der Landessprache und mit Angaben zu Ihrer Motivation (aus welchen fachlichen bzw. studiumbezogenen Gründen möchten Sie genau an dieser Universität studieren?). Falls Sie das erforderliche Sprachniveau noch nicht erreicht haben, schildern Sie bitte detailliert, wie Sie dieses bis zum Beginn Ihres Aufenthaltes erreichen wollen. 
    • Nachweise über Sprachkenntnisse (Mehr dazu siehe weiter unten.)
    • Ihr Transcript of Records (Liste der bisher erbrachten Studienleistungen, auf Anfrage im Prüfungsbüro erhältlich)
    • eine einfache Kopie des Abiturzeugnisses
  • Inhalt ausklappen Inhalt einklappen Was ist ein Transcript of Records (ToR)?Was ist ein Transcript of Records (ToR)?

    Ein ToR bescheinigt Ihre bisher im Studium erbrachten Leistungen. Im Zuge eines Auslandsprogramms kommen Sie höchstwahrscheinlich in Kontakt mit zwei Arten von Toranscripts of Records:

    1. Für die Bewerbung bei einem Auslandsprogramm und die Anmeldung an den Partneruniversitäten benötigen Sie meist ein Transcript of Records, also eine Datenabschrift Ihrer bisherigen Studienleistungen in Marburg. Diese Datenabschrift beantragen Sie beim Prüfungsbüro des Fachbereichs Psychologie.

    2. Nach Ihrem Auslandsaufenthalt erhalten Sie wiederum ein Transcript of Records von Ihrer Gastuniversität, also eine Bestätigung Ihrer Leistungen vor Ort. Dieses Transcript wird entweder direkt an Sie, an die Auslandskoordination des Fachbereichs oder an das International Office verschickt. Sie benötigen das (Original) Transcript für die Anerkennung Ihrer im Ausland erbrachten Leistungen.
  • Inhalt ausklappen Inhalt einklappen Wie sollte das Motivationsschreiben für das Erasmus-Studium aussehen?Wie sollte das Motivationsschreiben für das Erasmus-Studium aussehen?

    Da wir erfahrungsgemäß insgesamt genug Austauschplätze für alle Bewerber haben, nutzen Sie das Ihr Motivationsschreiben, um schlüssig zu begründen, warum gerade Sie einen Platz an einer bestimmten Uni bekommen sollten und nicht einer Ihrer Mitbewerber.
    Bei der Verteilung der Plätze werden nur fach- bzw. studienbezogen Gründe berücksichtigt. Gehen Sie also nicht auf allgemeine Dinge zu Land und Leuten ein und lassen Sie den Wunsch, Ihre Sprachkenntnisse zu verbessern, aus (Erasmus ist kein Sprachurlaub!). Machen Sie klar, warum ein/zwei Semester an der Partneruniversität für Sie insbesondere wichtig ist/sind. Gibt es Schwerpunkte oder besondere Veranstaltungen, die Sie dort interessieren? Informieren Sie sich vorab im Internet über das Lehrangebot der Partner (Links zu den Vorlesungsverzeichnissen finden Sie auf den jeweiligen Seiten der Partneruniversitäten). Vor allem sollten Sie Sie müssen in Ihrem Motivationsschreiben vor allem auf Ihren Erstwunsch eingehen, sollten aber zum Zweit-/Drittwunsch auch etwas schreiben, da wir einen Platz für den Erstwunsch nicht garantieren können. Bitte machen Sie im Motivationsschreiben auch für die nachrangigen Präferenzen Angaben zu Ihren jeweiligen Sprachkenntnissen.

    Verfassen Sie das Motivationsschreiben auf Deutsch und schreiben Sie maximal zwei Seiten.

  • Inhalt ausklappen Inhalt einklappen Ist es von Vorteil nur eine Wunschuniversität in der Bewerbung für einen Erasmus-Studienplatz anzugeben?Ist es von Vorteil nur eine Wunschuniversität in der Bewerbung für einen Erasmus-Studienplatz anzugeben?

    Nein, bei der Auswahl der Studierenden auf die Erasmus-Plätze werden diejenigen, die mehrere Optionen angegeben haben, nicht automatisch auf den Zweit- oder Drittwunsch geschoben. Die Vergabe erfolgt an den/die am besten geeignetste/n Bewerber/in.

  • Inhalt ausklappen Inhalt einklappen Welche Sprachkenntnisse benötige ich?Welche Sprachkenntnisse benötige ich?

    Je nach der Unterrichtssprache der Universität für die Sie sich bewerben wollen, brauchen Sie einen anderen Sprachnachweis, der Ihre aktuellen Sprachkenntnisse gemäß den Niveaustufen (A1-C2) des Europäischen Referenzrahmen (GER) feststellt. 
    Jeder Partner legt selber fest, welche Sprachkenntnisse notwendig sind. Steht in der Tabelle mit unseren Partnerfachbereichen bzw. in den Folien der Infoveranstaltung, dass die Kurse in Englisch & der Landessprache belegbar sind, so muss ein Sprachnachweis für nur eine Sprache erbracht werden. Auch hier wird von der Gastuniversität ein bestimmtes Sprachniveau verlangt (z.B. Englisch B2), bitte informieren Sie sich deshalb rechtzeitig.

    Wichtig ist hier, dass die Sprachkenntnisse bis zum Zeitpunkt der Nominierung am Partnerfachbereich dem geforderten Sprachniveau entsprechen. Falls Sie über gute Grundkenntnisse zum Zeitpunkt der Bewerbung verfügen, können Sie diese bis zu Beginn des Auslandsstudiums über Tandem-Partner, Sprachkurse am Sprachenzentrum, ERASMUS Online-Sprachkurse und Sprachkurse an der Gastuniversität ausbauen. 

    Kenntnisse in der Landessprache (falls abweichend zur Unterrichtssprache) sind für Sie persönlich von Vorteil und werden auch in der Bewerbung berücksichtigt (gern auch einen belegten Sprachkurs, Tandem etc. als Nachweis beifügen). Sie sind aber NICHT für die Bewerbung verpflichtend. 

  • Inhalt ausklappen Inhalt einklappen Wie weise ich meine Sprachkenntnisse nach?Wie weise ich meine Sprachkenntnisse nach?

    Die offiziellen Sprachnachweismöglichkeiten sind hier aufgelistet: https://www.uni-marburg.de/de/studium/bewerbung/sprachnachweise 

    Sprachnachweise des Sprachenzentrums oder Belege über erfolgreich abgeschlossene Kurse eines bestimmten Niveaus nehmen wir ebenfalls an:

    Für Englisch B1  brauchen Sie, sofern sie in den Studiengang Psychologie immatrikuliert sind, keinen Sprachnachweis, da dieser bei der Einschreibung schon erbracht wurde.

  • Inhalt ausklappen Inhalt einklappen Wann muss ich welche Formulare wo abgeben?Wann muss ich welche Formulare wo abgeben?

    Die Bewerbungsfrist für die Erasmus-Plätze der Psychologie endet am um 30. November des Studienjahres vor der Ausreise.
    Beispiel: Ausreise gewünscht im Studienjahr 2019/20 (WiSe 2019/20 und/oder SoSe 2020), dann ist Bewerbungsfrist im vorherigen Studienjahr, also 2018/19 bis 30.11.2017.

    Nur Bewerbungen für das kommende Studienjahr werden berücksichtigt, man kann sich nicht für einen Aufenthalt in 2 oder 3 Jahren etc. bewerben.

    Ob das Bewerbungsportal Mobility Online freigeschaltet ist, finden Sie unter "Wie bewerbe ich mich um einen Erasmus-Studienplatz?"

    Nach Vervollständigung der Bewerbungsdaten in Mobility Online drucken Sie das Bewerbungsformular aus und reichen es unterschrieben, mit allen erwähnten erforderlichen Bewerbungsunterlagen bis zur Bewerbungsfrist bei der Erasmus-Koordination des Fachbereichs Psychologie ein.
    Einreichen können sie die Dokumente entweder persönlich, über das Sekretariat bei Frau Brähler-Haupt oder den Briefkasten des Instituts, adressiert an Anna Thorwart. Bitte verwenden Sie einen einfachen Umschlag und keine Mappen oder Hefter. Informationen zu benötigten Bewerbungsunterlagen und deren Abgabe in Papierform finden Sie unter: "Welche Unterlagen benötige ich für die Bewerbung?"

  • Inhalt ausklappen Inhalt einklappen Wann erhalte ich eine Rückmeldung, ob meine Bewerbung erfolgreich war?Wann erhalte ich eine Rückmeldung, ob meine Bewerbung erfolgreich war?

    Eine Rückmeldung (Zu- oder Absage) erhalten Sie ca. 2 Wochen nach Ablauf der Bewerbungsfrist (meist Mitte Dezember). Es werden nur vollständige Bewerbungsunterlagen berücksichtigt. 

    Falls Sie einen Platz ergattert haben, müssen Sie ihn in Mobility Online verbindlich annehmen bzw. ablehnen. Bitte machen Sie dies möglichst zeitnah, damit abgelehnte Plätze an Kandidaten auf der Warteliste vergeben werden können bzw. im Restplatzverfahren neuen Bewerbern offen stehen. 

  • Inhalt ausklappen Inhalt einklappen Was sind Auswahlkriterien für die Vergabe von Erasmus-Plätzen?Was sind Auswahlkriterien für die Vergabe von Erasmus-Plätzen?

    1. Bei der Auswahl werden zunächst die Erstpräferenzen berücksichtigt.

    2. Gibt es hierbei für eine Partneruniversität mehr Bewerber/innen, die die Voraussetzungen erfüllen, als Plätze, werden jene bevorzugt, die
        a) fach- bzw. studiumbezogene Gründe angeben können, warum sie genau an dieser Uni studieren möchten und/oder
        b) Kenntnisse in der Landesprache haben (wenn die Unterrichtssprache nicht die Landessprache ist).

    3. Die weitere Auswahl erfolgt per Los.

    Für Bewerber/innen, deren Erstwunsch nicht berücksichtigt werden konnte, erfolgt das Losverfahren erneut für die jeweils nachfolgende Ortspräferenz, für die unter Berücksichtigung der Erstwünsche noch Plätze verfügbar sind.

  • Inhalt ausklappen Inhalt einklappen Was ist das Restplatzverfahren?Was ist das Restplatzverfahren?

    Meist bleiben nach der ersten Bewerbungsrunde einige Plätze unbesetzt. Diese werden in einer zweiten Runde vergeben, die genauso wie die erste Bewerbungsrunde verläuft. Informationen zu der Bewerbungsfrist (ca. Ende Januar) und sowie den offenen Restplätzen werden an dieser Stelle veröffentlicht.

  • Inhalt ausklappen Inhalt einklappen Kann ich mich auf einen Erasmusstudienplatz eines anderen Fachbereichs bewerben?Kann ich mich auf einen Erasmusstudienplatz eines anderen Fachbereichs bewerben?

    Kooperationsabkommen zu Erasmus-Studienplätzen werden zwischen Fachbereichen bzw. Studiengängen geschlossen. Es ist prinzipiell möglich, sich auf freie Studienplätze anderer Fachbereiche der Universität Marburg als "Fachfremder" zu bewerben. Eine solche Bewerbung muss dann individuell mit dem entsprechenden Fachbereich sowie mit der Partner­hochschule abgesprochen werden. 

    Einen Überblicke über die vorhanden Erasmus-Plätze erhalten Sie über das Mobility Online Portal, nachdem Sie  "Austauschmöglichkeiten Europa" geklickt haben. Hier ist eine Liste der Fachbereichskoordinatoren für Erasmus an anderen Fachbereichen der Uni Marburg. 

    Auch für Plätze der Psychologie sind fachfremde Bewerbungen möglich (siehe "Wie bewerbe ich mich um einen Erasmus-Studienplatz?").

Andere Programme