23.08.2019 Ringvorlesung im Wintersemester 2019/20

Landeszeitgeschichte

Perspektiven - Chancen - Herausforderungen

In der Ringvorlesung am FB 6 werden verschiedene theoretische, methodische und thematische Zugänge zur Landes- und Zeitgeschichte präsentiert. Hierfür konnten neben Fachvertreter*innen aus Marburg auch zahlreiche Expert*innen aus anderen Universitäten, Museen, Forschungs- und Bildungseinrichtungen gewonnen werden.
Die Ringvorlesung ist eine Kooperationsveranstaltung des FB 6, des Hessischen Landesamts für geschichtliche Landeskunde und des Hessischen Landesarchivs.

Programm

Zu den einzelnen Terminen

16.10.2019 Landesgeschichte und Zeitgeschichte
Prof. Dr. Ursula Braasch-Schwersmann / Prof. Dr. Holger T. Gräf / Prof. Dr. Andreas Hedwig / Prof. Dr. Sabine Mecking, Marburg

23.10.2019 Landesgeschichte als Geschichte der Länder der Bundesrepublik und europäischer Regionen
Prof. Dr. Ferdinand Kramer, München

30.10.2019 Landesgeschichte als Geschlechtergeschichte
Dr. Julia Paulus, Münster / Dr. Kerstin Wolff, Kassel

6.11.2019 Landesgeschichte als Wirtschaftsgeschichte
Prof. Dr. Christian Kleinschmidt, Marburg

13.11.2019 Das Globale und das Regionale in der Landesgeschichte
Prof. Dr. Benedikt Stuchtey, Marburg

20.11.2019 Landesgeschichte und Emotionsgeschichte
PD Dr. Silke Fehlemann, Dresden

27.11.2019 Landesgeschichte aus dem Blick der westlichen Nachbarn
Prof. Dr. Raingard Esser, Groningen
(Vortrag i.R.d. BMBF-geförderten Projekts „Kleine Fächer-Wochen“ der HRK im Rathaus Marburg, Markt 1, Historischer Sitzungssaal)

4.12.2019 Landesgeschichte im Museum aus der Perspektive der Volkskunde
Dr. Martina Lüdicke, Kassel

11.12.2019 Landesgeschichte im Film
Prof. Dr. Markus Köster, Münster

18.12.2019 Landesgeschichte im elektronischen Zeitalter
Stefan Aumann M.A. / Dr. Lutz Vogel, Marburg

15.1.2020 Landesgeschichte im Archiv
Prof. Dr. Andreas Hedwig, Marburg

22.1.2020 Landesgeschichte an den Universitäten
Prof. Dr. Detlef Schmiechen-Ackermann, Hannover

29.1.2020 Landesgeschichte als Problemgeschichte der Gegenwart: Perspektiven der jüngsten Zeitgeschichte
Prof. Dr. Malte Thießen, Münster

5.2.2020 Podiumsdiskussion: Perspektiven, Potenziale und Grenzen einer jüngeren Landesgeschichte
Prof. Dr. Eckart Conze, Marburg / Prof. Dr. Alexander Jendorff, Gießen / Prof. Dr. Anke John, Jena
(Moderation: Hans Sarkowicz, hr2)