Dr. Tina Hedwig Kaiser

Tina Hedwig Kaiser
Tina H. Kaiser

Kontaktdaten

+49 6421 28-24909 tina.kaiser@staff 1 Wilhelm-Röpke-Straße 6
35032 Marburg
W|02 Geisteswissenschaftliche Institute (Raum: 07A13 bzw. +7A13)

Organisationseinheit

Philipps-Universität Marburg Germanistik und Kunstwissenschaften Medienwissenschaft

Sprechstunde

 nach den Veranstaltungen oder n. V. per Mail

  • Inhalt ausklappen Inhalt einklappen VitaVita

    Studium der Kultur-, Film- und Kunstwissenschaft in Lüneburg und Berlin. Arbeiten als Autorin, Dozentin, Herausgeberin und Redakteurin. Zudem Regie-, Produktions- und Filmverlagsmitarbeiten; Dramaturgie, Stoff- und Projektentwicklung für Kinospiel- und -dokumentarfilme. Arbeitsaufenthalte u.a. in Hongkong, Österreich und in der Schweiz.
    2008 Promotion mit der Arbeit Aufnahmen der Durchquerung – Das Transitorische im Film. 2011 - 2014 Organisationsleitung und Co-Konzeption des Marburger Kamerapreises. 2012 - 2016 Mitglied im DFG-Forschungsnetzwerk Filmstil.
    Seit 2013 wissenschaftliche Mitarbeiterin für Film- und Medienwissenschaft und Filmpraxis am Institut für Medienwissenschaft der Philipps-Universität Marburg. Seit 2015 Initiatorin und Organisatorin der Veranstaltungsreihe Doing Audio-Visual Media. Ab 2017 Initiatorin der PERIPHERE-Filmreihe Marburg. Aktuelles Forschungsprojekt „Arbeit am Audiovisuellen – ästhetische, narrative und produktionstechnische Strategien aus der Kinoperipherie“ (AT) – in Kooperation mit AG EcoMedia (Universität Potsdam) und FFRN Film Festival Research Network (ASCA Amsterdam / Universität Rostock).

  • Inhalt ausklappen Inhalt einklappen ForschungsschwerpunkteForschungsschwerpunkte

    EcoCinema und EcoAesthetics
    Environmental Studies
    Frauen und Film
    Filmstil, Filmanalyse, Filmtheorie
    Ästhetik und Philosophie audiovisueller Medien
    Semiotik (insb. Film und Foto)
    Kulturtheorie
    Filmfestivals
    Filmdramaturgie und -narratologie
    Filmproduktionsforschung
    Bildtheorie

  • Inhalt ausklappen Inhalt einklappen Postdoc-ForschungsprojektPostdoc-Forschungsprojekt

    Arbeit am Audiovisuellen - Ästhetische, narrative und produktionstechnische Strategien im zeitgenössischen Weltkino (AT) (in Kooperation mit FFRN Film Festival Research Network, ASCA Amsterdam / Universität Rostock)

  • Inhalt ausklappen Inhalt einklappen MitgliedschaftenMitgliedschaften

    MARA – Marburg University Research Academy
    GfM – Gesellschaft für Medienwissenschaft
    Deutsche Gesellschaft für Ästhetik
    AG Filmwissenschaft in der GfM
    AG EcoMedia in der GfM
    NECS – European Network for Cinema and Media Studies

  • Inhalt ausklappen Inhalt einklappen MonographienMonographien

    Aufnahmen der Durchquerung - Das Transitorische im Film. Bielefeld, transcript 2008, De Gruyter 2015 (e-book)
    Flaneure im Film - La Notte und L'Eclisse von Michelangelo Antonioni. Marburg, Tectum 2007

  • Inhalt ausklappen Inhalt einklappen HerausgeberschaftenHerausgeberschaften

    Über Christian Petzold (Hg. mit Ilka Brombach), Vorwerk 8, Berlin 2018
    Filmstil. Perspektivierungen eines Begriffs zwischen Ästhetik, Praxis und Theorie  (hg. mit Julian Blunk, Dietmar Kammerer, Chris Wahl). Edition text-kritik, München 2016
    Film-Konzepte #41: Pedro Costa (hg. mit Fabienne Liptay, Malte Hagener, u.a.). Edition text+kritik, München 2016
    Die Grenzen der Narration im Bild. kunsttexte.de, Sektion Bild-Wissen-Technik (Heftred. mit Inga Schaub und Iris Laner), Ausgabe Nr. 1/13, Berlin 2013
    Zwischen Bildern. kunsttexte.de, Sektion Bild-Wissen-Technik (Heftred. mit Inga Schaub und Iris Laner), Ausgabe Nr. 1/12,  Berlin 2012

  • Inhalt ausklappen Inhalt einklappen Aufsätze (Auswahl)Aufsätze (Auswahl)

    From there to here or here to here – Permanent Vacation oder die Dramaturgie der unmotivierten Fortbewegung. In: Morsch, Thomas (Hg.): Der mobile Blick. Visuelle Medien und touristische Wahrnehmung. Springer VS, Wiesbaden 2018
    Die Kopie einer unbestimmten Figur: Lou Castels Spiel der Ausweichung. In: Tittel, Claudia (Hg.): Die Kunst der Re*-Produktion. Strategien der Wiederholung in zeitgenössischer Kunst, Fotografie und Film. Berlin 2018
    Ein Gesicht nicht sehen. In: Über Christian Petzold (Hg. mit Ilka Brombach), Vorwerk 8, Berlin 2018
    Liebe kinematografisch. In: philosophie.ch (Hg.): Liebe und Gemeinschaft – Blog für philosophische Jahresthemen. Philosophie.ch, Bern 2017
    Stil und Dramaturgie audiovisuell. In: Filmstil. Perspektivierungen eines Begriffs zwischen Ästhetik, Praxis und Theorie (Hg. mit Julian Blunk, Dietmar Kammerer, Chris Wahl). Edition text+kritik, München
    Bemerkungen zu Filmstil zwischen Theorie, Geschichte und Analyse. Zur Einführung in den Band (mit Dietmar Kammerer) In: Filmstil. Perspektivierungen eines Begriffs zwischen Ästhetik, Praxis und Theorie (Hg. mit Julian Blunk, Dietmar Kammerer, Chris Wahl), Edition text+kritik, München
    Ermöglichungen. In: Hagener, Malte / Kaiser, Tina (Hg.): Pedro Costa, Film-Konzepte Band 41. Edition text+kritik, München 2016
    Ausweichende Bilder. Visuelle und narrative Strategien im aktuellen Weltkino (Vortragspapier) In: Recki, Birgit / Deutsche Gesellschaft für Ästhetik (Hg.): Kongress-Akten Band 3: techne poiesis aisthesis. Hamburg 2015
    Tropical Malady and beyond. Rausch und Dschungel im Film. In: Arbeitsgemeinschaft Cinema (Hg.): Jahrbuch Cinema #60: Rausch, Zürich/ Marburg 2015
    Film, Liebe und Affekt. Die Wirkung des filmischen Bildes. In: Wolf Kemper (Hg.): Über Liebe. Aufsätze, Skizzen und Essays auf den Spuren eines Phänomens. Zu Klampen Verlag, Lüneburg 2014
    Editorial: Die Grenzen der Narration im Bild. (mit Inga Schaub und Iris Laner), In: kunsttexte.de, Sektion Bild-Wissen-Technik, Ausgabe Nr. 1/13, Berlin 2013
    Bilder einer anderen Erzählung. In: Katalog des Marburger Kamerapreises 2013 an Reinhold Vorschneider, Philipps-Universität Marburg, Institut für Medienwissenschaft 2013
    Schärfe, Fläche, Tiefe – Wenn die Filmbilder sich der Narration entziehen. Bildnischen des Spielfilms als Verbindungslinien der Bild- und Filmwissenschaft. In: Sachs-Hombach, Klaus u.a. (Hg.): IMAGE – Zeitschrift für inter-disziplinäre Bildforschung Nr.17, Herbert von Halem Verlag, Köln 2013
    Editorial: Zwischen Bildern. (mit Inga Schaub und Iris Laner), In: kunsttexte.de, Sektion Bild-Wissen-Technik, Ausgabe Nr. 1/12, Berlin 2012
    Beau travail – Die Bildarbeit der Agnès Godard. In: Katalog des Marburger Kamerapreises 2012, Philipps-Universität Marburg, Institut für Medienwissenschaft 2012
    Leaves in the wind – some thoughts on the almost forgotten kinship between film and image. In: Bürner, Susanne (Hg.): LEAVES, Boabooks, Genf 2011
    Dislokationen des Bildes. In: Sachs-Hombach, Klaus u.a. (Hg.): IMAGE – Zeitschrift für inter-disziplinäre Bildforschung Nr.11, Herbert von Halem Verlag, Köln 2010
    Topographie und Bewegung – räumliche Wahrnehmung im filmischen Bild. In: Hess-Lüttich, Ernest u.a. (Hg.): Kodikas/Code: Stile des Inter-medialen – Zur Semiotik des Übergangs, Tübingen 2007

  • Inhalt ausklappen Inhalt einklappen Andere Veröffentlichungen in Auswahl (Rezensionen, Filmkritiken, Festivalberichte, etc.)Andere Veröffentlichungen in Auswahl (Rezensionen, Filmkritiken, Festivalberichte, etc.)

    Sammelrezension „Fundstück: Fernand Deligny“. In: MEDIENwissenschaft Rezensionen, Ausgabe 2+3/18, Schüren Marburg 2018
    Rezension „Wie haben Sie das gemacht? Aufzeichnungen zu Frauen und Filmen“ (Claudia Lenssen, Bettina Schoeller-Bouju (Hg.). In: MEDIENwissenschaft Rezensionen, Ausgabe 1/16, Schüren Marburg 2016
    Rezension „Gus Van Sant: Looking for a Place Like Home“ (Christian Weber). In: MEDIENwissenschaft Rezensionen, Ausgabe 1/16, Schüren Marburg 2016
    Rezension „Come and play with us: Dramaturgie und Ästhetik im postmodernen Kino." (Kerstin Stutterheim, Christine Lang (Hg.), Schüren 2014). In: MEDIENwissenschaft Rezensionen, Ausgabe 1/15, Marburg 2015
    Rezension „Filmischer Realismus“ (Guido Kirsten, Schüren 2013). In: MEDIENwissenschaft Rezensionen, Ausgabe 1/14, Marburg 2014
    Rezension über „Revisionen – Relektüren – Perspektiven“ (Simon Frisch, Tim Raupach (Hg.): Film- und Fernsehwissenschaftliches Kolloquium, Bd. 23). In: MEDIENwissenschaft Rezensionen, Ausgabe 4/13, Marburg 2013
    Fahren oder nicht – Raum und Antiraum. In: Laimer, Christoph (Hg.): dérive Nr. 46, Wien 2012
    Paris am Tag und in der Nacht – Über Claire Denis und Agnès Godard. In: Lailach, Christian (Hg.): Schnitt Filmmagazin online, Köln 2011
    Ringo – Über John Fords “Stagecoach“. In: Lailach, Christian (Hg.): Schnitt Filmmagazin Nr. 63, Köln 2011
    Versauger – “Utopians“ im Forum der Berlinale 2011. In: Lailach, Christian (Hg.): Schnitt Filmmagazin online, Köln 2011
    Unscharfe Räume: Unschärfe und Fokus in Bildräumen und Geschichten der Viennale 2010. In: Laimer, Christoph (Hg.): dérive Nr. 41, Wien 2011
    Rotterdam, Locarno oder das brasilianische Hinterland. In: Lailach, Christian (Hg.): Schnitt Filmmagazin online, Köln 2010
    Bewegung und Stillstand. Über Friedkins "French Connection". In: Nikitin, Nikolaj (Hg.): Schnitt Filmmagazin online, Köln 2009
    Filme aus Landschaften. In: Laimer, Christoph (Hg.): dérive Nr. 34, Wien 2009
    Witterungsverhältnisse. In: Nikitin, Nikolaj (Hg.): Schnitt Filmmagazin online, Köln 2008
    Transitraumbilder. In: Laimer, Christoph (Hg.): dérive Nr. 23, Wien 2006
    Streifenweise Stadt. In: Laimer, Christoph (Hg.): dérive Nr. 21/22, Wien 2006
    Topographie im Blick. In: Laimer, Christoph (Hg.): dérive Nr. 20, Wien 2005
    Cremaster Cycle. In: Nikitin, Nikolaj (Hg.): Schnitt Filmmagazin 40, Köln 2005
    Bruce Lee in Mostar. In: Laimer, Christoph (Hg.): dérive Nr. 19, Wien 2005
    Escape from New York. In: Laimer, Christoph (Hg.): dérive Nr. 18, Wien 2005

  • Inhalt ausklappen Inhalt einklappen Vorträge (Auswahl)Vorträge (Auswahl)

    Arbeit am Audiovisuellen – Ästhetische, narrative und produktionstechnische Strategien aus der Kinoperipherie: Pedro Costas Ermöglichungen, Philipps-Universität Marburg, Institut für Medienwissenschaft, Forschungskolloquium, 27. Januar 2016
    Einführung in Jean-Luc Godards „Adieu au Language“. 3D-Filmreihe Cineplex Marburg, 23. Juni 2015
    Panelmoderation „Das Selfie innerhalb der Mediengeschichte“,  Konferenz „Selfie – Imag(in)ing the Self in digital media“, Institut für Medienwissenschaft / Universität Marburg, 23. April 2015
    "Ausweichende Bilder im Spielfilm – visuelle und narrative Strategien". Jahrestagung der Dt. Gesellschaft für Ästhetik, Universität Hamburg. 17.-21. Februar 2015
    "Permanent Vacation – Dramaturgie der unmotivierten Fortbewegung" (Projektpräsentation). Workshop des DFG-Graduiertenkollegs "Locating Media", Universität Siegen. 21. November 2014
    “Evasive Images: Narrative and representative strategies in current world cinema”, 7th Screenwriting Research International Conference, Filmuniversität HFF Potsdam-Babelsberg, 17. Oktober 2014
    „Bewegtbilder jenseits von Narration und Repräsentation”, Philipps-Universität Marburg, Institut für Medienwissenschaft, Forschungskolloquium, 23. Januar 2014
    „Eskapismus als Filmstil”, Universität für Angewandte Kunst Wien, Workshop DFG Forschungsnetzwerk „Filmstil“, 8. November 2013
    “Arbeit der Sichtbarmachung: Arnheims Film als Kunst”, Institut für Medienwissenschaft - Philipps-Universität Marburg, Seminar Bewegtbildtheorie, 22. Oktober 2013
    Podiumsdiskussion zur Vorreihe des Marburger Kamerapreises 2013 an Reinhold Vorschneider, Marburger Filmkunsttheater Palette, 6. März 2013
    „Einführung zum Teilprojekt: Bewegtbilder zwischen Figur und Grund”, Philipps-Universität Marburg, Workshop DFG-Forschungsnetzwerk „Filmstil“, 10. Mai 2012
    “Schärfe, Fläche, Tiefe – Wenn die Filmbilder sich der Narration entziehen”, Universität Potsdam, GfM-Jahrestagung, 7. Oktober 2011
    „Wirklichkeit und Bild: Kamerakonzepte im aktuellen deutschen Film“, Institut für Theater-, Film- und Medienwissenschaft, Universität Wien, 30. Oktober 2010
    „Arbeit mit Fragmenten: Bild und Raum in den Filmen der Berliner Schule“, Experimentalfilmwoche Berlin der ETH Zürich, Aedes Campus Berlin, 23. März 2010
    „Südostasien im Film – Zu Tropical Malady von Apichatpong Weerasethakul“, Ludwigsburger Filmtage, PH Ludwigsburg, 30. Januar 2010
    „Zwischenräume der Filmnarration“, Hochschule design & kunst Luzern, 16. November 2009
    „Der Zustand der Fahrt – filmisches terrain vague“, ZHdK Zürich, 2. April 2009

Hinweis: Bei fehlerhaften Einträgen informieren Sie bitte den zuständigen Personaldaten-Beauftragten.
1 The email addresses are only selectable in the intranet. To complete an email address, merge following string ".uni-marburg.de" or "uni-marburg.de" to the end of the email address.