04.08.2021 Studiere MINT in Marburg

Die Philipps-Universität bietet vielfältige naturwissenschaftliche Studienmöglichkeiten

Foto von Studierenden im Labor
Foto: Rolf K. Wegst
Ob Bachelor oder Gymnasial-Lehramtsfach, an der Universität Marburg hast du eine große Auswahl an naturwissenschaftlichen Studiengängen.

Hast du Lust, an innovativen Entwicklungen der Zukunft mitzuarbeiten? Brennst du für Zahlen und dir liegt logisches Denken? Oder interessiert dich, wie sich globale Veränderungen auf unsere Gesellschaft und Umwelt auswirken? Möchtest du schon im Studium Theorie mit Praxis verbinden, eigene Projekte durchführen und dein Wissen z.B. auf Exkursionen direkt anwenden? Dann erfahre mehr über die vielfältigen naturwissenschaftlichen Studiengänge an der Uni Marburg.

In Marburg hast du im MINT-Bereich (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik) die Auswahl aus zwölf unterschiedlichen Bachelor-Studiengängen und einem Staatsexamensfach:

Außerdem bietet die Philipps-Universität sechs naturwissenschaftliche Gymnasial-Lehramtsfächer an:

Wie du dich bewerben kannst:

Wenn du im Wintersemester 2021/2022 mit deinem Studium starten möchtest, kannst du dich für die Bachelorstudiengänge noch bis zum 17.09.2021 bewerben (Ausnahme: Biologie). Hier geht es zum Bewerbungsportal.

Passt der Studiengang zu dir?

Du überlegst noch, welcher MINT-Studiengang es werden soll? Mit unseren Marburger Online-Self-Assessments (kurz: OSA) kannst du anonymisiert einen Erwartungscheck zum Studiengang durchführen, Knobelaufgaben lösen, dein Interesse für die Studieninhalte testen und bekommst ein ausführliches Feedback, wie gut der Studiengang zu dir passt.

Möchtest du Uni-Luft schnuppern?

Du hast deinen Abschluss noch nicht in der Tasche, würdest aber gerne einmal einen Einblick in ein MINT-Fach bekommen? Dann nutze unsere Angebote zur Studienorientierung für Schülerinnen und Schüler, wie zum Beispiel:

  • Schnupperstudium: Während des Schnupperstudiums kannst du Lehrveranstaltungen aus dem regulären Studium in einem Fach deiner Wahl besuchen. Du schnupperst ganz unverbindlich einen oder mehrere Tage in das Studium hinein.
  • Universitäre Propädeutika: Aktuell bieten Lehrende der Geographie und Mathematik sogar wissenschaftliche Kurse speziell für Schülerinnen und Schüler an.
  • Studienorientiertes Praktikum: Wenn du dein Schulpraktikum nicht in einem Betrieb absolvieren möchtest, sondern fürs Ausprobieren des Uni-Alltags nutzen willst, dann kannst du die Uni Marburg auch durch ein zwei- bis dreiwöchiges studienorientiertes Praktikum während der Schulzeit kennenlernen.

Hast du noch Fragen?

Wenn du noch Fragen zu den Studiengängen oder zu den Angeboten der Studienorientierung hast, wende dich gerne an unsere Zentrale Allgemeine Studienberatung oder ruf direkt auf unserem Marburger Studientelefon unter 06421 28 22222 an (Montag – Donnerstag: 8.30-13.30 Uhr & 13.30-15.30 Uhr, Freitag: 8.30-12.00 Uhr).

-