Direkt zum Inhalt
 
 
Bannergrafik (FB04)
 
  Startseite  
 
Sie sind hier:» Universität » Psychologie » Klinische Psychologie und Psychotherapie » Forschung » E-Health » Internetbasierte Prävention von Major Depression

Internetbasierte Prävention von Major Depression

Projektleitung

Foto Prof. Dr. Matthias Berking


Prof. Dr. Matthias Berking
ebert.jpg


David Daniel Ebert
(Ansprechpartner)

Dr. Dirk Lehr (Leuphana Universität Lüneburg)

Mitarbeiter

Claudia Buntrock

Förderung

Europäische Union

Kooperationen

Innovationsinkubator Leuphana University Lüneburg
Philipps-Universität Marburg
Minddistrict
VU Universität Amsterdam

Beschreibung

Major Depression (MD) ist mit einem erheblichen Verlust an Lebensqualität, erhöhten Mortalitätsraten und enormen wirtschaftlichen Kosten verbunden. Schätzungen zufolge könnten aktuelle Therapien die auf MD zurückzuführende Krankheitslast auf Bevölkerungsebene lediglich um ein Drittel reduzieren. Präventionsangebote können zu einer Reduzierung der durch MD verursachten Krankheitslast beitragen. Ziel der Studie ist daher die Evaluation einer internetbasierten Intervention zur Prävention von MD.
Methode: In einer zweiarmigen randomisiert-kontrollierten Studie (N=420) soll die (Kosten-) Effektivität von einer internetbasierten Intervention (GET.ON Depression) relativ zu einer Kontrollbedingung (Psychoedukation) zur 12-Monatskatamese verglichen werden. Die Stichprobe schließt Erwachsene mit einer subklinischen Depression ein. GET.On Depression umfasst minimale therapeutische Unterstützung durch einen Online-Coach. Primärer Endpunkt ist die Zeit bis zum Auftreten einer depressiven Episode. Eine gesundheitsökonomische Evaluation aus gesellschaftlicher Perspektive wird durchgeführt.

Keywords: Prävention von Depression, Internet-Therapie, internetbasiertes Gesundheitstraining.

Links für Patienten

Interessierte können sich unter www.geton-training.de über das Training informieren und sich für eine Teilnahme an der Studie bewerben.

Zuletzt aktualisiert: 02.05.2013 · keilda

 
 
 
Fb. 04 - Psychologie

Klinische Psychologie und Psychotherapie, Gutenbergstraße 18, 35032 Marburg
Tel. +49 6421/28-23657, Fax +49 6421/28-28904, E-Mail: dekanpsy@staff.uni-marburg.de

URL dieser Seite: https://www.uni-marburg.de/fb04/ag-klin/forschung/e-health/internet_prevention_depression

Impressum | Datenschutz