Direkt zum Inhalt
 
 
Zentrum für Lehrerbildung
 
  Startseite  
 
Sie sind hier:» Universität » Zentrum für Lehrerbildung » Projekte und Veranstaltungen » Workshopreihe LernWelten
  • Print this page
  • create PDF file

 

Workshopreihe Lernwelten im Sommersemester 2017





Titel: Die STIMME im LEHRBERUF

Kurzbeschreibung:
Im Lehrberuf sind Lehrerinnen und Lehrer im besonderen Maße auf ihre Stimme angewiesen. Der Einsatz der Stimme entscheidet oft über Erfolg oder Misserfolg und langfristig über die Belastbarkeit und Gesunderhaltung der Stimme. In diesem Workshop erlernen Sie grundlegende Übungen, mit denen Sie Ihre Stimme wahrnehmen, entwickeln, stärken und schonen können. Entspannungs-, Atem-, Stimm- und Körperübungen helfen dabei, Anspannungen abzubauen, das eigene Auftreten zu verbessern und die Stimme gezielt ökonomischer einzusetzen.

Eckdaten:
WANN:
Mittwoch, 07.06.2017, 16:00—19:00 Uhr
WO: Zentrum für Lehrerbildung, Bunsenstr. 2, Raum 00 C 03
Referent: Toni Linke

 

Titel: SKETCHNOTES & CO. – EFFEKTIVER LEHREN UND LERNEN DURCH VISUAL THINKING

Kurzbeschreibung:
„Skizzen-Notizen“, sog. Sketchnotes sind eine Kombination aus einfachen selbstgezeichneten Strichzeichnungen und unterschiedlich gestaltetem Text. In Verbindung mit einem übersichtlichen Layout bieten sie eine hervorragende Möglichkeit, Inhalte visuell festzuhalten, Themen schnell im Kern zu erfassen und Wissen nachhaltig zu speichern. Da viele Menschen visuell denken, können Sketchnotes auch helfen, neue kreative Ideen zu entwickeln oder bekannte Inhalte auf innovative Art zu verknüpfen.
Durch den Einsatz von Sketchnoting werden Vorträge, Unterricht und Co. interaktiver und anschaulicher (und oft auch sehr viel vergnüglicher! :-)).
Teilnehmende können sich durch Sketchnote-Mitschriften besser konzentrieren und mehr „mitnehmen“.
In diesem Workshop erlernen Sie das „Visuelle Alphabet“, auf dessen Grundlage Sie eine endlose Anzahl von Symbolen und Icons entwickeln können. Sie werden Ihren Text „in Szene setzen“ und ein paar einfache Layout-Ideen ausprobieren. Es ist kein spezielles künstlerisches Talent nötig – hier geht es um Ideen, nicht um Kunst!

Eckdaten:
WANN:
  Dienstag, 20.06.2017 15:00—18:00 Uhr
WO
: Zentrum für Lehrerbildung, Bunsenstr. 2, Raum 00 C 03
Referentin:
Ayoka Kaiser

 

Kontakt und Anmeldung:
Die Lernwelten-Veranstaltungen sind für Sie kostenlos! Die Veranstaltungen werden über die Hessische Lehrkräfteakademie akkreditiert und entsprechend bescheinigt.
Bitte melden Sie sich bei Interesse unter der E-Mail-Adresse hiwiszfl@staff.uni-marburg.de. Die Plätze sind begrenzt.
Bei Rückfragen wenden Sie sich gerne an: Sandra Rabung (E-Mail-Adresse: rabungs@staff.uni-marburg.de, Telefon: 06421-286207).


 


Zuletzt aktualisiert: 24.05.2017 · stelte

 
 
 
Zentrum für Lehrerbildung

Zentrum für Lehrerbildung, Bunsenstr. 2, 35032 Marburg
Tel. +49 6421/28-23596, Fax +49 6421/28-24857, E-Mail: zfl@staff.uni-marburg.de

URL dieser Seite: https://www.uni-marburg.de/zfl/projekte/innovativelernwelten

Impressum | Datenschutz