Hauptinhalt

Karl Ernst Osthaus-Archiv

fm606593.jpg
© Bildarchiv Foto Marburg

Zugang: 1933
Karl Ernst Osthaus (1874-1921) war Kunsthistoriker, Sammler und Direktor des Museums Folkwang in Hagen (heute Karl-Ernst-Osthaus-Museum). In Zusammenarbeit mit dem Deutschen Werkbund und dem Berliner Fotografen und Verleger Franz Stoedtner gründete er 1910 die „Photographien- und Diapositivzentrale“ als Bildarchiv für modernes Kunstgewerbe und Architektur. Dr. Paula Deetjen fotografierte von 1916 bis 1920 für das Bildarchiv dieses Verlages. Weiter Bestände, beispielsweise zu Südostasien, wurden angekauft. Nachdem der Folkwang-Verlag 1923 Konkurs anmelden musste, wurde sein Bildarchiv an den Georg Müller-Verlag in München veräußert und 1933 von diesem an das Bildarchiv Foto Marburg verkauft.

Der Bestand enthält 14.920 Negative, vorwiegend im Format 13x18, einige hundert in 18x24, wenige in 9x12. Thematisch handelt es sich vorwiegend um Architektur Deutschlands einschließlich Ost- und Westpreußen, Kunstgewerbe und Architektur der Zeit um 1900 sowie um Kunst und Kultur außereuropäischer Völker. Die Aufnahmen entstanden wohl noch vor 1900 bis etwa 1921, dem Todesjahr von Karl Ernst Osthaus.

zum Bestand

Hinweis: Die nicht-fotografischen Bestände des Nachlasses von Osthaus befinden sich im Archiv des Karl-Ernst-Osthaus-Museums in Hagen.

Lit.: Belgische Kunst. Verzeichnis der Lichtbilder des Karl Ernst Osthaus-Archivs. München 1928, Deutsche Kunst bis 1800. Verzeichnis der Lichtbilder des Karl Ernst Osthaus-Archivs. München 1925, Schweizerische Kunst. Verzeichnis der Lichtbilder des Karl Ernst Osthaus-Archivs. München 1928, Neuere Kunst (19. und 20. Jahrhundert). Verzeichnis der Lichtbilder des Karl Ernst Osthaus-Archivs. München 1929, Karl Ernst Osthaus: Grundzüge der Stilentwicklung. Hagen 1918. - Herta Hesse-Frielinghaus (Hg.): Karl Ernst Osthaus. Leben und Werk. Recklinghausen 1971, Kathrin Renken: Von der "Photographien- und Diapositivzentrale" zum Bildarchiv des "Folkwang-Verlags". Zu den Fotosammlungen von Karl Ernst Osthaus. In: Deutsches Museum für Kunst in Handel und Gewerbe 1909-1919. (Ausst.-Kat.) , hrsg. vom Kaiser-Wilhelm-Museum Krefeld und Karl Ernst Osthaus-Museum Hagen, Krefeld-Hagen 1997, S. 323-342, Rainer Stamm: Von der „Photographien- und Diapositivzentrale des Deutschen Museums für Kunst in Handel und Gewerbe“ zum Karl Ernst Osthaus-Bildarchiv (1910-1933. In: Derselbe: Der Folkwang-Verlag. Auf dem Weg zu einem imaginären Museum. Frankfurt am Main. Buchhändler-Vereinigung 1999, S. 103-112.

Fundstellen:
600.001 - 630.267