Hauptinhalt

Heinz Friege

fmlac41382_15.jpg
© Bildarchiv Foto Marburg

Heinz Friege (* 1923 Dresden; + 2012 Remscheid), Künstler, Galerist und Kunsterzieher, unternahm seit 1960 Studienreisen zu fast allen klassischen Reisezielen der Kunstgeschichte. Dabei entstanden etwa 48.000 kunsthistorisch relevante und qualitativ hochwertige , farbige Kleinbilddiapositive, die die Schwarzweißaufnahmen von Foto Marburg bestens ergänzen. Der inhaltliche Schwerpunkt liegt auf der intensiven Dokumentation romanischer Skulptur und Architektur in Frankreich und Spanien. Der Bestand wurde 2004 von Foto Marburg übernommen und in einer Auswahl erschlossen.

Zum Bestand

Fundstellen:
LAC 40.001 - 41.199