Hauptinhalt

Walter Schröder

fm1293311.jpg
© Bildarchiv Foto Marburg

Der Frankfurter Fotograf Walter Schröder bereiste Europa, Asien und Nordafrika und fotografierte in den Jahren 1950 bis 1971 Kunst und Architektur in den Formaten 6x6 und 9x12. Da dem Bildarchiv 1983 zusätzlich zu den 35.000 Negativen etwa 16.000 Abzüge überlassen wurden, ist sein Nachlass vor Ort weitgehend zugänglich. Etwa 23.000 Aufnahmen sind bereits in der Datenbank bildindex.de online recherchierbar.

zum Bestand

Fundstellen:
900.001 - 919.894 &
1.290.001 - 1.306.717 &
C 1.306.717 - 1.309.693