Hauptinhalt

Conzett und Huber Verlag

fmc659722.jpg
© Bildarchiv Foto Marburg

Verena Conzett (1861-1947) und ihr Anwalt Emil Huber bauten ab 1898 eine Druckerei in Zürich zum florierenden Verlag Conzett und Huber aus. Die dort seit 1941 erscheinende Zeitschrift "DU" gilt seit den 50er Jahren als eine der renommiertesten Kunstzeitschriften Europas. Das Archiv enthält Aufnahmen zahlreicher Meisterwerke der Malerei und Skulptur aus öffentlichen Museen und Privatbesitz des europäischen Auslands und der Vereinigten Staaten. Es umfasst 5.200 großformatige Ektachrome, überwiegend im Format 18x24, 3.800 großformatige Schwarzweißnegative sowie 1.040 Originalprints im Format 18x24 ohne Negative.

zum Bestand

Fundstellen:
650.001 - 667.757

Diskus CD: Meisterwerke der abendländischen Malerei in Aufnahmen des Bildarchivs Foto Marburg. Marburg 1996