Hauptinhalt

Gertrud Osthaus, Paul Cézanne in Aix-en-Provence, 1906

© Bildarchiv Foto Marburg

21. Juli 2005 - Rainer Stamm, Direktor der Kunstsammlungen Böttcherstraße in Bremen, fand am Bildarchiv Foto Marburg ein bisher unbekanntes Foto Paul Cézannes. Die Sammlerin Gertrud Osthaus schoss das Foto am 13. April 1906 in Aix-en-Provence. Es ist wahrscheinlich das letzte Foto des Malers.

Das deutsche Sammlerehepaar Gertrud und Karl Ernst Osthaus besuchte den damals schon berühmten Maler in der Hoffnung, ein Bild für sein Museum erwerben zu können. Karl Ernst Osthaus (1874-1921) war Kunsthistoriker, Sammler und Direktor des Folkwang-Museums in Hagen (heute Karl-Ernst-Osthaus-Museum).

-